Jump to content
Sign in to follow this  
Arandui

Seihou Project (西方Project) - Das westliche Touhou

Recommended Posts

Für diejenigen, die noch nie davon gehört haben, ein wenig Geschichtsunterricht:
Nachdem ZUN 1999 sein Studium abgeschlossen hat, trat er eine Arbeitsstelle bei Taito an. Unabhängig davon war er trotzdem immer noch bei Amusement Makers, einer AG an seiner ehemaligen Uni, als Komponist tätig. Einer der Gruppen, bei der er mit Beteiligt war, war ein Circle namens "Shunsatsu sare do?", den Entwicklern von Seihou.

Nun, was ist Seihou nun genau?
Seihou ist eine Reihe von vertikal-scrollenden Danmaku-Shoot'em Ups. Klingt ein wenig nach Touhou, oder? Nun, gewissermaßen soll es auch das.

Seihou (西方) heißt übersetzt "westlich" und bildet die Gegenrichtung von Touhou (東方; "östlich"). Auch inhaltlich gibt es viele Gegensätze:
Die Welt und die Handlung von Seihou spielt in einer futuristischen Zukunft. Der Hauptcharakter, VIVIT, ist eine Android-Maid, die meisten Gegner sind Roboter und Maschienen und fast alle Bosse (bis auf wenige Ausnahmen) kämpfen in Raumschiffen und Mechas.
Spielerisch orientiert sich Seihou eher an den Touhou-Teilen auf den PC98, mit einigen Unterschieden in der Spielmechanik. Der Schwierigkeitsgrad in den Spielen ist im Vergleich zu Touhou recht hoch (speziell Teil 3).
Leider ist die Reihe, wenn man von den Aprilscherzen "VIVIT-99" und "RAGNUS ? DOCKING" absieht, seit 2008 tot und die Entwickler haben derzeit keine Pläne, die Reihe wieder fortzusetzen.

So tot die Reihe auch ist, so schwer ist es, an die Spiele zu kommen. Teil 1 und 2 wurden nur einmalig auf der Comiket verkauft, wodurch die Original CDs sehr selten sind und auf Auktionen locker um die 800-900€ teuer sein können:
 

Spoiler

firefox_98DZcujTkj.png

Einzig der selbst unter den wenigen Fans umstrittende 3. Teil ist für umgerechnet 1,50€ auf der japanischen Seite von DLsite verfügbar.
Selbst die Suche nach illegalen Download-Links ist nicht einfach, da auf einer einschlägig bekannten Schrein-Seite sämtliche Download-Links abgeraucht sind. Viel Glück, falls ihr euch auf die Suche danach machen wollt.

Wie hängt die Reihe sonst noch mit Touhou zusammen?
Nun, ZUN hat bei den ersten beiden Teilen die komplette Musik komponiert, welche er später auf einigen seiner Musik-CDs neu arrangiert hat.
Auch haben einige Touhou-Charaktere Gastauftritte. Reimu und Marisa sind die Bosse in der Extra-Stage von Teil 1 und Yuuka ist ein spielbarer und freischaltbarer Charakter in Teil 2.

Was sind so eure Erfahrungen mit Seihou?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab leider noch keinen großen Kontakt mit Seihou gemacht, aber zufälligerweise ist hier in der Nähe ein Retro-Laster vorbeigefahren der zufälligerweise drei Seihou-Spiele verschenkt hat. Vielleicht komme ich ja irgendwann dazu sie zu spielen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich damals mit meinen alten Rechner mal Seihou 1 gespielt hatte waren alle Laser unsichtbar. Und das Spiel hat viele Laser. Das war irgendwie so, als würde man einfach nicht sehen, was einen trifft, denn so war es auch.

Bei Teil 2 hatte ich Erfahrung, dass es ziemlich schwer ist und mit Teil 3 hatte ich bisher keine Erfahrung gesammelt. Ich weiß auch nicht, was mit meinen aktuellen Rechner los ist, da startet das Spiel (Seihou 1) nicht mal, sondern schließt sich einfach.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Terms of Use