Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'wbawc'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Hakurei-Schrein
    • Foren-News
    • Ideen, Vorschläge und Fragen
    • Forenspiele
    • Wiki
    • Fragen und Hilfe
  • Youkaiberg
    • Touhou-News
    • Diskussionsbereich
    • Spiele
    • Musik
    • Printmedien
    • Charaktere
  • Kourindou
    • Fandom
    • Fanart und Prints
    • Musik und Videos
    • Fan-Arbeiten der Forenmitglieder
    • Conventions und Cosplay
  • Menschendorf
    • Allgemeines
    • Andere Spiele
    • Conventions und Events
  • Bewegte Bilder mit Ton's Themen
  • Kami's Soku-Dōjō Kai's Allgemein
  • Kami's Soku-Dōjō Kai's Turniere
  • YGBrOHs Duel Academy's Allgemeines

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


General


Hobbies


Favorite anime


Favorite manga


Favorite games


Charaktere


Spiele


Musik


Printworks


Artists


Circles


Discord


Website


Facebook


Twitter


Osu


Proxer

Found 4 results

  1. Patch-Center; Wiki Mechanik: Die Mechanik von WBaWC (Wily Beast and Weakest Creature) ähnelt der von UFO (Undefined Fantastic Object), jedoch mit ein paar Änderungen. In WBaWC gibt es drei Tiergeister, Wolf, Otter und Adler, sowie vier Fischgeister für Punkte, Leben, Power und Spellcards/Bomben. Dieses Mal kann man bis zu fünf Geister einsammeln. Die Reihenfolge der eingesammelten Geister in der Leiste ist hier egal, denn wenn man fünf eingesammelt hat, löst sich der Roaring-Modus aus, der für einige Sekunden anhält. Im Roaring-Modus erhält man mehrere Effekte: Man erhält eine Geister-Attacke, die man wie eine Bombe einsetzen kann, oder sich automatisch auslöst, wenn man von einem Projektil getroffen wird (Nach dem Einsatz der Geister-Attacke wird der Roaring-Modus beendet und man verliert kein Leben) Eigene Schüsse generieren bei getroffenen Gegnern grüne Punkte-Items (erhöhen den Maximalwert der normalen Punkte-Items) Endet der Roaring-Modus, ohne dass man die Geister-Attacke eingesetzt hat bzw. getroffen wurde, erscheinen zusätzliche Tiergeister zum Einsammeln Der Roaring-Modus hält länger an, wenn man nicht schießt Wenn man mindestens drei Tiergeister von Wolf, Otter oder Adler einsammelt, löst man deren Berserk-Roaring-Modus aus, mit folgenden Effekten: Wolf: Starker Fokus-Schuss. Otter: Man erhält die Otter-Barriere, die feindliche Projektile löscht und in Punkte-Items verwandelt. Adler: Starker Normal-Schuss. Die Dauer des Berserk-Roaring-Modus ist abhängig von der Anzahl der eingesammelten gleichen Tiergeister sowie vom gewählten Tiergeist-Schusstyp (Adler verlängert den Adler-Berserk-Roaring-Modus usw.). Wenn man unterschiedliche Tier- und Fischgeister in der Leiste hat, bei denen weniger als drei gleiche Tiergeister vorkommen, löst man einen normalen Roaring-Modus ohne spezielle Effekte aus. Spielbare Charaktere: Es gibt drei Charaktere, die nur einen Shot-Type haben. Jedoch kann man am Anfang zwischen den drei Tiergeistern Adler, Otter und Wolf aussuchen. Wolf: Verstärkt den Fokus-Schuss. Otter: Stärke deiner Bombe wird erhöht, und man bekommt pro Leben eine zusätzliche Bombe. Adler: Verstärkt den normalen Schuss. Reimu: Reimu hat ihre Homing-Amulets als normalen Schuss und ihre Nadeln als Fokus-Schuss. Marisa: Marisa hat ihre Laser als normalen Schuss und ihre Magic Missiles als Fokus-Schuss. Youmu: Youmu hat Geister, die den Spieler verfolgen und gerade nach vorne schießen als normalen Schuss, welche genauso funktionieren wie die Options aus Gradius. Als Fokus-Schuss hat sie einen Charge-Schuss, welchen man eine gewisse Zeit aufladen muss und der beim Auslösen Schwerthiebe nach vorne austeilt. Schwierigkeitsgrad + Gameplay: Das Gameplay ist wie in jedem anderen Touhou-Spiel und hat wie immer sechs Stages und eine Extra Stage, die man freischaltet, wenn man einen 1cc (One-Credit-Clear) schafft. Man kämpft sich in jeder Stage durch Wellen von Gegnern, weicht deren Projektilen aus und schießt sie ab. In jeder Stage warten ein Midboss und ein Boss am Ende der Stage. WBaWC beinhaltet sehr viel Streamen und Spinning. Die Midbosse in jeder Stage (auch Extra Stage) lassen einen bestimmten Geist fallen, wenn man eine Bedingung erfüllt hat. Die ist bei jedem Midboss eine andere. Sie geben beim Beenden des Roaring-Modus einen kleinen Bonus.
  2. Damit es nicht nur die Discord-Leutchen mitbekommen, die Nachricht auch nochmal hier: Das Team vom Touhou Patch Center hat gestern, am 20. August, das neue Touhou 17 vollständig auf Deutsch und Englisch gepatcht und ihr könnt die Sprach-Patches nun über thcrap beziehen. Findet jemand doch noch unübersetzte Inhalte oder hat Fragen, dann bitte hier posten. Viel Spaß~ Noch keine Erfahrung mit thcrap? Bitte einmal aufklappen: Wie viele ZUN-Bugs habt ihr gefunden?
  3. Wir haben bisher überraschend wenig über Touhou 17 (beziehungsweise die Demo) gesprochen. Also, wie würdet ihr vermuten, dass das Spiel weiter geht? Kutaka hat ja schon ziemlich intensives Foreshadowing betrieben, einerseits erwähnt sie eine Yama(ha!), andererseits weist sie darauf hin, dass man sich nicht zu sehr auf seinen Tiergeist verlassen soll. Vielleicht sehen wir also Eiki wieder, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ZUN uns da einen roten Hering serviert, das wirkt irgendwie zu einfach, um wahr zu sein. Die Andeutung mit dem Tiergeist würde ich spontan so verstehen, dass der an irgendeinem Punkt deaktiviert wird, wahrscheinlich in der Mitte des letzten Bosskampfes, sodass man sich so durchschlagen muss. Außderdem heißt Lunatic hier Dino-Schwierigkeitsgrad und die Kuh redet von Urzeitfischen... Sehr ominös. ich habe Hoffnungen, wenn auch keine großen.
  4. Eigentlich wollte ich das ja schon letzten Samstag posten, aber bin nicht dazu gekommen. Heute gibt es eine kleine Blog-Einweihung für unseren Blog und das Forum allgemein, sowie die ersten Dreamer-News ⁓ The Grimoire of Usami Wie die meisten von euch wissen sollten, kam am 27. April das neueste Touhou-Printwork »The Grimoire of Usami« raus und somit begann auch unser zweites englisches Übersetzungsprojekt. Schließlich wurden wir letzten Samstag, den 18. Mai, damit fertig, und wollen es euch auch hier nicht vorenthalten: »The Grimoire of Usami auf MangaDex lesen« „Öh, was ist das denn jetzt eigentlich?“ The Grimoire of Usami ist ein offizielles, von ZUN geschriebenes, Touhou-Buch. Es ist der spirituelle Nachfolger des beinahe 10 Jahre alten Werks »The Grimoire of Marisa«, aber mit deutlich mehr Story-Elementen und Fokus auf neue Charaktere. Beim Begriff „Buch“ sollte man sich auch nicht abschrecken lassen, da es kein Buch in klassischer Form ist, sondern eine Mischung aus Manga + Jurykommentare, doch seht selbst . ... UND ES IST IN FULL COLOR !!1! Eine deutsche Übersetzung für Grimoire of Usami ist geplant, aber vorerst haben die anderen Printworks Priorität. Touhou (Demo) 17 Patch Und was wahrscheinlich noch mehr mitbekommen haben dürften, ist die vor Kurzem erschienene Demo zu Touhou 17. Die normale Version ist mittlerweile vollkommen kompatibel mit thcrap. Die Steam-Version im nächsten thcrap-Build. Der Patcher kann hier heruntergeladen werden. In unserem nächsten Blog, werden wir eine ausführlichere Vorstellung unserer Gruppe geben, bis denne ~
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Terms of Use