Jump to content

Yaro

Administrator
  • Content Count

    61
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Yaro last won the day on January 9

Yaro had the most liked content!

Community Reputation

23 Ordinary Magician

6 Followers

About Yaro

  • Rank
    Einsiedler
  • Birthday March 31

Über mich

  • Hobbies
    Dreamen, Scanlation, Tee trinken, Wikis bearbeiten, hier und da was Programmieren, saufen
  • Favorite anime
    Gurren Lagann, Eureka Seven
  • Favorite games
    The Elder Scrolls, Europa Universalis, Minecraft, No Mans Sky, Rising World

Touhou-Favoriten

  • Charaktere
    Kasen
  • Spiele
    Touhou 8 und 16
  • Printworks
    Wild and Horned Hermit
  • Artists
    Lilin, Aya Azuma, Yassy, viele NSFW-Artists die ich nicht erwähnen werde :hee:
  • Circles
    Akatsuki Records, Buta-Otome, Tutti Sound, WAVE ... Team Shanghai Alice

Recent Profile Visitors

1,162 profile views
  1. Wir müssen euch leider mitteilen, dass Radical Dreamers und Fictional Sleepers gestern wegen Steuerhinterziehung und Verstößen gegen Sitte und Moral geschlossen und standrechtlich ins Reich des Vergessens verbannt wurden. Demnach haben wir als Reality Dreamers wieder deutsche Touhou-Scanlation übernommen und wollen geradebiegen, was unsere KI-Kollegen verbrochen haben. Hiermit präsentieren wir Mogel-Detektiv Satori Kapitel 3 (Teil 1) – wieder in gewohntem Standard. »Online lesen [Manga-Tube]« »Online lesen [MangaDex]« Große Dinge sind schon in der Traumfabrik am Klappern und Dampfen.
  2. Du bekommst 10.000. 10.000 vietnamesische Dong. Ich wünsche mir ein Kajak mit Murasa.
  3. Die ganzen Videos gibt es nochmal comfy in einer Playlist:
  4. Aus technischen Gründen und weiteren Grausamkeiten reiche ich zwar kein Replay ein, aber dafür eine kleine Zeichnung: Die Idee ist vielleicht schon zu obvious.
  5. Australien und Deutschland sind jetzt getauscht. Manche Menschen sind jetzt noch verwirrter, da auf der Karte Australia neben Austria liegt. Vor deinem Fenster erheben sich Armeen von Straußen und überall kriechen unzählige, tödliche Insekten umher. Zudem brennt alles nieder. Ich wünsche mir Böse Drachen.
  6. Aktuell schleife ich Bakemonogatari mit mir herum. Sonst ist mein Anime-Konsum ziemlich niedrig, d. h. ich schau nur jedes halbe Jahr vielleicht mal etwas.
  7. Du erhältst Ibarakis Holzschale der Hundertkräuter. Jetzt möchtest du gerne Alkohol daraus trinken. Da du leider nichts mehr Feines hast, musst du dich vom Bitburger-Kasten neben deinem Bett bedienen und füllst drei Stubbis ein. Du trinkst alles aus und fühlst dich – trotz des fürchterlichen Geschmacks – großartig und erledigst mit deinen Oni-Kräften einige nervige Arbeiten. Am nächsten Morgen wirst du von den Nachbarn geweckt und da du immer noch im Oni-Modus bist, gehts ihnen an den Kragen. Die gesamte Nachbarschaft kriegt davon mit und die Polizei wird alarmiert. Nach einer langen Rauferei wurde dir Schwarz vor Augen und als du wieder erwachst, steckst du in einer Zwangsjacke. Ich wünsche mir in meinen Träumen Gensoukyou lebhaft zu besuchen.
  8. Mehr Zeit sollst du bekommen ... jedoch wird diese von deinem Schlaf abgezogen (mehr als üblich). Ich wünsche mir gefesselt in einer Kutsche, an der südlichen Grenze zwischen Himmelsrand und Cyrodiil, aufzuwachen.
  9. Nur ein klein bisschen verspätet, kommt auch hier das Update zu den neuen Manga-Übersetzungen: Lotus Eaters - Kapitel 1 Und ja, direkt wieder ein neuer Manga, diesmal geht es ... um Alkohol und Mädchen mit Hüten von großen Säugetieren. »Online lesen [Manga-Tube]« Mit feinstem Reimu-Content: Mogel-Detektiv Satori - Kapitel 2 Es geht weiter mit der Teufelsschloss-Affäre! Wer hat Patchouli ermordet ? »Online lesen [Manga-Tube]« (Eine PDF-Version gibt es am Ende pro fertiges Volume) WaHH und Feen soon
  10. Noch eine Anmerkung für das zukünftige Nether-Update: Da die Weltgeneration im Nether komplett erneuert wird, werden wir die Map vom Nether zurücksetzen (wahrscheinlich Sommer 2020). Es wäre also sinnvoll, dort keine großen Bauprojekte anzufangen.
  11. Yaro

    Guck mal hier sind so neue Emotes:

    :FiesSeijaK::HaniWoahK::LunaOohK::PatchGoodJobK::ReisenLeidK::SatoriTotK::SokraDoubtK::StarHaaK::SunnyHehK:

    Ich frage mich wo die herkommen ...

  12. Ein Update zu den Verhaltensregeln: Es ist nicht erlaubt Überfälle (Raids) auf offensichtliche Dörfer von Spielern auszulösen. Auch natürliche Dörfer, in der Nähe von Spielerbasen, sollen in Ruhe gelassen werden.
  13. Yaro

    Tote Memes

    Sanae is a slut Es ist ein fürchterliches Meme und gefundenes Fressen für toxische Hater. Sakuya pads Es existiert, aber ich fand es nie zu präsent, dass ich mir Gedanken darüber gemacht habe. Mima Kann ab und zu noch lustig sein, wenn Leute wirklich glauben, dass ZUN den Charakter zurückholt (wozu es vorne und hinten keinen logischen Grund gibt. Wir sind nicht mehr in der klassischen Windows-Ära). Maso-Tenshi Fand ich nicht besonders, aber es gibt da ein paar interessante derivative Werke ... Easy modo Totiges Tot., aber ich finde Parodien dazu noch recht lustig.
  14. Ich hab da kein bestimmtes Werk, ich mag die Musik der meisten Spiele. Die erste Musik, die ich damals gehört habe, waren verschiedene Arranges, quer über alle Spiele verteilt (ich konnte nur so ungefähr erahnen, dass Thema X zu Charakter Y gehörte), ich wusste jedoch nicht, was zu welchem Spiel gehörte. Mein ersten Spiele-Soundtracks, waren dann die von EoSD, Imperishable Night und den ersten drei PC-98-Spielen. Besonders Touhou 1 hat sehr klare und schöne Themen, wobei ich denke, dass es gegen Touhou 5 dann abgenommen hat. Touhou 17 hat mich besonders überrascht, dort gefallen mir die meisten Themen sehr gut (Eikas Bossthema rockt) und ich würde sagen, das ist ZUNs beste Kreation seit Langem. Bei der Musik zwischen Touhou 11 und Touhou 15 konnte ich aktuell noch nicht viel Fuß fassen. Wenn ich mich nur für ein Spiel entscheiden müsste, würde ich Imperishable Night holen. Das Spiel hat für mich, in der Gesamtheit, durchgehend gute Musikthemen. Zu den Unterschieden: PC-98 klingt natürlich sehr nach Retro und vermittelt eine eigene nostalgische Atmosphäre. Die klassischen Windows-Spiele (und auch die der zweiten Ära), haben wohl die beliebtesten Musikthemen und schöne ZUNpets. Wie jon meinte, klingt Touhou 15 sehr elektronisch und hat auch sehr viele gut erkennbare Tracks, wiederum finde ich den Soundtrack von dem Spiel mittlerweile sehr ermüdend. (Ich hab keine Ahnung von Musik, das ist alles in meiner umgangssprachlichen Art beschrieben)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Terms of Use