Jump to content

Arandui

Member
  • Content Count

    64
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Arandui last won the day on May 20

Arandui had the most liked content!

Community Reputation

21 Ordinary Magician

3 Followers

About Arandui

  • Rank

Über mich

  • Favorite anime
    Texhnolyze

Touhou-Favoriten

  • Charaktere
    Yukari, Marisa, Clownpiece
  • Spiele
    Legacy of Lunatic Kingdom
  • Musik
    Magnus Night (12.8)
  • Artists
    Hammer
  • Circles
    Demetori

Kontaktmöglichkeiten

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Für diejenigen, die noch nie davon gehört haben, ein wenig Geschichtsunterricht: Nachdem ZUN 1999 sein Studium abgeschlossen hat, trat er eine Arbeitsstelle bei Taito an. Unabhängig davon war er trotzdem immer noch bei Amusement Makers, einer AG an seiner ehemaligen Uni, als Komponist tätig. Einer der Gruppen, bei der er mit Beteiligt war, war ein Circle namens "Shunsatsu sare do?", den Entwicklern von Seihou. Nun, was ist Seihou nun genau? Seihou ist eine Reihe von vertikal-scrollenden Danmaku-Shoot'em Ups. Klingt ein wenig nach Touhou, oder? Nun, gewissermaßen soll es auch das. Seihou (西方) heißt übersetzt "westlich" und bildet die Gegenrichtung von Touhou (東方; "östlich"). Auch inhaltlich gibt es viele Gegensätze: Die Welt und die Handlung von Seihou spielt in einer futuristischen Zukunft. Der Hauptcharakter, VIVIT, ist eine Android-Maid, die meisten Gegner sind Roboter und Maschienen und fast alle Bosse (bis auf wenige Ausnahmen) kämpfen in Raumschiffen und Mechas. Spielerisch orientiert sich Seihou eher an den Touhou-Teilen auf den PC98, mit einigen Unterschieden in der Spielmechanik. Der Schwierigkeitsgrad in den Spielen ist im Vergleich zu Touhou recht hoch (speziell Teil 3). Leider ist die Reihe, wenn man von den Aprilscherzen "VIVIT-99" und "RAGNUS ? DOCKING" absieht, seit 2008 tot und die Entwickler haben derzeit keine Pläne, die Reihe wieder fortzusetzen. So tot die Reihe auch ist, so schwer ist es, an die Spiele zu kommen. Teil 1 und 2 wurden nur einmalig auf der Comiket verkauft, wodurch die Original CDs sehr selten sind und auf Auktionen locker um die 800-900€ teuer sein können: Einzig der selbst unter den wenigen Fans umstrittende 3. Teil ist für umgerechnet 1,50€ auf der japanischen Seite von DLsite verfügbar. Selbst die Suche nach illegalen Download-Links ist nicht einfach, da auf einer einschlägig bekannten Schrein-Seite sämtliche Download-Links abgeraucht sind. Viel Glück, falls ihr euch auf die Suche danach machen wollt. Wie hängt die Reihe sonst noch mit Touhou zusammen? Nun, ZUN hat bei den ersten beiden Teilen die komplette Musik komponiert, welche er später auf einigen seiner Musik-CDs neu arrangiert hat. Auch haben einige Touhou-Charaktere Gastauftritte. Reimu und Marisa sind die Bosse in der Extra-Stage von Teil 1 und Yuuka ist ein spielbarer und freischaltbarer Charakter in Teil 2. Was sind so eure Erfahrungen mit Seihou?
  2. Zitat von ZUN: "I tried making a Touhou-esque song for once. It's Japanese style and new-agey, and uses Japanese instruments." Also ja, es sind wohl absichtlich Teile von "Theme of Estern Story" drin.
  3. Mein absoluter Favorite ist immer noch "Lo(o)se Rain" aus Fairy War Dicht danach folgen "Extra Love" aus Story of Eastern Wonderland, "Youkai Back Shrine Road" aus Ten Desire und "A World of Nightmares Never Seen Before" aus Legacy of Lunatic Kingdom Und als Bonus noch, da es teilweise mit Touhou zusammen hängt, "Silk Road Alice" aus Seihou Shuusou Gyoku (Seihou 1), welches ich auch sehr mag.
  4. Hier nochmal mein neustes Werk für die Nachwelt festgehalten Darauf zu sehen sind: Naitou Maia aus Hapymaher Tom Nook aus Animal Crossing Fio Germi aus Metal Slug Flandre Scarlet aus Touhou 6 Kenma Kozume aus Haikyuu Marvin aus Per Anhalter durch die Galaxis
  5. Hallo zusammen, wir hoffen, euch geht es gut. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, steckt die Welt gerade in einer globalen Krise, die auch vor uns Übersetzergruppen nicht Halt macht. Aus diesem Grund mussten wir das Team etwas einschränken und probieren von nun an in zwei getrennten Gruppen zwei neue Scanlation-Konzepte aus. „Fiction Sleepers“ hat sich um die erste Hälfte des dritten Kapitels von „Mogeldetektiv Satori“ gekümmert. Leider mussten wir aus Kostengründen einige Abstriche in der Übersetzung machen. Und im Typeset. Und im Redraw. Und im Quality Check. Viel Spaß mit „Detektive 'Satori Touhou Foul' ~ Ende des Benican-Falls!“ https://imgur.com/a/c0jpWxu Falls euch in der Quarantäne langweilig sein sollte, haben wir als kleines Extra noch den Doujin „Kagaku Seiki no Cafe Terrace Copybon“. Hierfür ist unsere andere Untergruppe „Radical Dreamers“ zuständig. Das Besondere hierbei ist, dass die Übersetzung komplett von einer professionellen KI übernommen wurde. Da das ganze Thema noch in den Kinderschuhen steckt, sind einige Stellen vielleicht noch etwas holprig. https://imgur.com/a/bAIGUWo Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß und bleibt gesund.
  6. Da Seija etwas verwirrt ist, gewährt sie dir beide Wünsche. Leider enden die Abstimmungen immer in Unendschieden zwischen 2 oder mehr Leute und selbst durch Stichwahl gibt es kein eindeutiges Ergebnis. Du bekommst mehr Ideen. Nur sind die so blöd, dass die niemand mag. Ich wünsche mir Geld.
  7. Habe mich nun doch dazu durchgerungen, ein Bild zu malen. Mein ursprünglicher Plan war Mayumi zu malen, doch erschien mir das zu aufwendig (speziell ihre gelbe Rüstung), weswegen es bei diesen simplen Bild bleibt.
  8. Du bekommt böse Drachen. Und du stehst auf ihrer Speisekarte. Ich wünsche mir, dass ich mein Leben auf die Reihe bekomme.
  9. Hiermit reiche ich schon mal mein Replay ein. Je nach dem, wie ich meinen Alltag auf die Reihe bekomme, beteilige ich mich evtl. auch am Kunstwettbewerb. th17_10.rpy
  10. Higurashi no naku koro ni Parallel dazu spiele ich auch die VN.
  11. Habe meinen Sorter auch mal ein wenig aktualisiert Die untersten 4 sind endgültig für immer. Maribel und Renko sind stark angestiegen, seit dem ich ihre Existenzen gutheiße. Ansonsten sind manche Aufstiege durch meine Arbeit an den Mangas und den Wiki angestiegen (speziell Sumireko). Und der EoSD-Cast ist hart abgestiegen (speziell die vom Teufelsschloss), da ich die nicht mehr sehen kann (außer Cirno).
  12. Gewährt, nur wird absolut jeder unfreundlich zu dir sein und dich immer verprügeln wollen. Außerdem setzt Reimu die Spellcard-Regeln gegen dich außer Kraft, so das jeder dich mit den unfairsten Mitteln angreifen kann. Da du leider nur ein normaler Mensch ohne besonderen Fähigkeiten bist, kannst du dich nicht dagegen wehren. Ich wünsche mir einen funktionierenden Internetanschluss.
  13. Gewährt. Leider kommt kein Drache rechtzeitig, um deine Hinrichtung zu stören. Ich würde gerne mal Seihou 1 ohne kaputte Grafik und mit funktionierender Bildrate spielen.
  14. War insgesamt schöne, unterhaltsame Runden. Auch Vego hat, wie ich finde, gute Arbeit geleistet bei diesem doch recht schwamming formulierten Regelwerk. Sollte es jemals eine Fortsetzung oder ein neues Abenteuer geben, wäre ich gerne wieder dabei. Ruhe in Frieden, Parsee.
  15. Kleine Korrektur: Das bärtige Menschenmädchen ging zuerst zum Metal-Youkai und hat dann erst versucht, die Kappas mittels Glückspiels über den Tisch zu ziehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Terms of Use