Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Hab gestern jetzt auch mal ne wirkliche Serie wieder mal angefangen, hab jetzt mal die erste Folge von Bakuretsu Hunters angefangen. Weiß noch nicht, was ich davon halten soll - erste Folge war ziemlich grottig, aber noch nicht dropwürdig, also guck ich erst mal weiter.
  3. Man könnte das hier ja auch auf allgemein Animations Serien ausbreiten, anstatt sich nur auf Japanische zu begrenzen.
  4. Nun wirklich aktiv Anime schaue ich nicht, irgendwann werde ich aber bestimmt Mobile Suit Gundam 00 und Mobile Suit Gundam Stardust Memory fertig ansehen. Aktuell schaue ich aber auch die etwas westlicheren Anime wie Super Friends (inzwischen auch als Super Powers Team: Galactic Guardians bekannt) oder Justice League Unlimited.
  5. Earlier
  6. Ich hol mir jetzt 'ne Pizza und guck Choujin Locke - Shin Sekai Sentai; ist n 2-part OVA (gucke jetzt den zweiten Part), den ich grad net auf MAL finde. Dafür andere Sachen davon, aber finde ein paar FIlme etc., die ich sonstwo dafür nicht finde...?! Seasonal Anime guck ich recht selten, Locke ist auch aus 1991.
  7. Higurashi no naku koro ni Parallel dazu spiele ich auch die VN.
  8. Diese Season nur die 3. Staffel Railgun und Defense Build. Habe die letten zwei Jahre meinen Anime Konsum ziemlich eingeschränkt... dafür lese ich jetzt mehr Light Novels
  9. Aktuell schleife ich Bakemonogatari mit mir herum. Sonst ist mein Anime-Konsum ziemlich niedrig, d. h. ich schau nur jedes halbe Jahr vielleicht mal etwas.
  10. Hallo meine Damen und Herren Ich wollte euch in diesem Thema mitteilen, was ihr derzeit euch so von Anime ansieht. Ich gucke derzeit Naruto an, bin Staffel 4 Folge 12.
  11. Habe meinen Sorter auch mal ein wenig aktualisiert Die untersten 4 sind endgültig für immer. Maribel und Renko sind stark angestiegen, seit dem ich ihre Existenzen gutheiße. Ansonsten sind manche Aufstiege durch meine Arbeit an den Mangas und den Wiki angestiegen (speziell Sumireko). Und der EoSD-Cast ist hart abgestiegen (speziell die vom Teufelsschloss), da ich die nicht mehr sehen kann (außer Cirno).
  12. Jetzt, ein halbes Jahr später, kann man ja mal schauen, ob sich etwas geändert hat. Ich hab diesmal beide Sortierer gemacht - den zum rumschieben und den zum durchklicken (etwa 20-30min). Das Ergebnis ist bei beiden relativ gleich, wie es aussieht. Meine Favoriten hab ich gefunden, ein paar können mich wenig begeistern, und bei einer ganzen Reihe (besonders große Teile von th12 und th13) akzeptiere ich die Existenz. Die Neuen von th17 haben sich offenbar gut eingefunden, die Tänzer und Mamizou wurden begnadigt und PC-89 kenn ich immer noch nicht gut genug, um sie zu bewerten. Dreamy darf wieder hoch, wenn ich meinen Frust vom Mondfahrt-Wettbewerb fertig verdaut habe.
  13. Gewährt, nur wird absolut jeder unfreundlich zu dir sein und dich immer verprügeln wollen. Außerdem setzt Reimu die Spellcard-Regeln gegen dich außer Kraft, so das jeder dich mit den unfairsten Mitteln angreifen kann. Da du leider nur ein normaler Mensch ohne besonderen Fähigkeiten bist, kannst du dich nicht dagegen wehren. Ich wünsche mir einen funktionierenden Internetanschluss.
  14. Du erhältst Ibarakis Holzschale der Hundertkräuter. Jetzt möchtest du gerne Alkohol daraus trinken. Da du leider nichts mehr Feines hast, musst du dich vom Bitburger-Kasten neben deinem Bett bedienen und füllst drei Stubbis ein. Du trinkst alles aus und fühlst dich – trotz des fürchterlichen Geschmacks – großartig und erledigst mit deinen Oni-Kräften einige nervige Arbeiten. Am nächsten Morgen wirst du von den Nachbarn geweckt und da du immer noch im Oni-Modus bist, gehts ihnen an den Kragen. Die gesamte Nachbarschaft kriegt davon mit und die Polizei wird alarmiert. Nach einer langen Rauferei wurde dir Schwarz vor Augen und als du wieder erwachst, steckst du in einer Zwangsjacke. Ich wünsche mir in meinen Träumen Gensoukyou lebhaft zu besuchen.
  15. So sei es, He-Man läuft wieder im Fernsehen, nämlich auf Tele5, wochentags drei Folgen am Stück ab 2:30 nachts. Außerdem wird das vom selben Typen verwaltet, der sich vor einigen Jahren um die Ausstrahlung von Digimon Frontier gekümmert hat, soll heißen, die Folgen werden in zufälliger Reihenfolge präsentiert und einige werden komplett ausgelassen. Da du die wahrscheinlich trotzdem devot alle sehen wollen würdest, leidest du von nun an permanent unter enormem Schlafmangel und dein soziales Umfeld bricht noch mehr zusammen als ohnehin schon, bis es irgendwann zum Nervenzusammenbruch kommt. Ich wünsche mir einen Ibaraki-Medizinkasten.
  16. Raptor

    Was ist euer Theme?

    Wir erreichen hiermit möglicherweise ungeahnte Levels an Weebedge, aber was solls Als Kind, und teilweise auch im fortgeschrittenen Alter, vergleicht man sich gerne mal mit Helden, Schurken und sonstigen Fantasiefiguren, und die meisten davon haben ihr eigenes Theme. Besonders in Touhou ist die Musik wie wir alle wissen sehr wichtig und charakterstark. Nun also die Frage: Wenn ihr ein Theme zu eurem eigenen machen könnten, welches wäre das? Ich hätte Spaß an Kanakos Theme, The Venerable Ancient Battlefield ~ Suwa Foughten Field. Wenn man genau hinhört fallen einem viele kleine Elemente auf, zum Beispiel, dass der Anfang der gleiche Lauf wie bei Utsuhos Theme ist, nur rückwärts, oder dass die zweite Passage doch sehr an das Game-Over erinnert. Gleichzeitig wechselt es immer wieder von ruhig auf drängend auf episch und wieder zurück, sehr abwechslungsreich. Und natürlich noch das ganze drumherum, der Kampf gegen eine Göttin, die Technologie und Fortschritt mehr als wohlwollend gegenübersteht, sich aber nicht zu schade für die eine oder andere garnicht mal so kleine Intrige ist, und so weiter.
  17. Diese Profil ist ziemlich tot. Jedoch ändert sich das mit diesem Post. Doch bevor wir zu diesem Post kommen, würde ich euch gern meinen Sponsor RAID: Shadow Legends™️ vorstellen. RAID: Shadow Legends™️ is an immersive online experience with everything you'd expect from a brand new RPG title. It's got an amazing storyline, awesome 3D graphics, giant boss fights, PVP battles, and hundreds of never before seen champions to collect and customize. I never expected to get this level of performance out of a mobile game. Look how crazy the level of detail is on these champions! RAID: Shadow Legends™️ is getting big real fast, so you should definitely get in early. Starting now will give you a huge head start. There's also an upcoming Special Launch Tournament with crazy prizes! And not to mention, this game is absolutely free! So go ahead and check out the video description to find out more about RAID: Shadow Legends™️. There, you will find a link to the store page and a special code to unlock all sorts of goodies. Using the special code, you can get 50,000 Silver immediately, and a FREE Epic Level Champion as part of the new players program, courtesy of course of the RAID: Shadow Legends™️ devs.
    Die Aktivitätsphase endet hiermit auch wieder, auf dass ich bald wieder erscheine. *smokebomb*

    1. Raptor

      Raptor

      Böser Bubi. Werbung machen ohne die Lizenz, eine Werbelizenz erwerben zu dürfen, und diese auch zu haben, gehört sich nicht. 653312768954466394.png?v=1

  18. Auch außerhalb des Canons kann man einiges an Schätzen entdecken. Deswegen haben wir uns dieses Mal Doujinshi gewidmet und eine kleine Auswahl zusammengestellt. Es handelt es sich größtenteils um Komödien, aber das nächste Mal (wann auch immer das sein mag) wird es dann etwas ernster. Viel Spaß. Meisterdetektivin Nazrin Von: Torinosukei An einem ruhigen Tag am Myouren-Tempel ereignete sich ein schreckliches Verbrechen: Jemand hat den Kuchen geklaut! Meisterdetektivin Nazrin nimmt sich des Falls an! Leider kann sie im Gegensatz zu einer anderen Detektivin keine Gedanken lesen und muss sich allein auf ihren Verstand verlassen… »Online lesen [Mangadex]« Ich bin eine Magierin geworden Von: StrangeChameleon Marisa wurde urplötzlich zu einer waschechten Magierin! Nur wie könnte das passiert sein? Und was werden die anderen Bewohner Gensoukyous davon halten? Findet es heraus! »Online lesen [Mangadex]« No More Bad Ends Von: Ennui Tako Seid ihr schlecht in Touhou? Keine Sorge, Reimu auch (zumindest in diesem Doujinshi). Begleitet Reimu bei ihrem Versuch, endlich einen 1CC in einem der Spiele zu erlangen. »Online lesen [Mangadex]« Falls ihr noch weitere Doujinshi kennt, die noch nicht übersetzt sind und mehr Aufmerksamkeit verdienen, meldet euch auf unserem Discord-Server.
  19. Seihou läuft mit perfekter Grafik, aber das führt dazu, dass ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum entsteht und die Welt in sich zusammenfällt. Ich hätte gerne, dass He-Man wieder im Fernsehen läuft.
  20. Gewährt. Leider kommt kein Drache rechtzeitig, um deine Hinrichtung zu stören. Ich würde gerne mal Seihou 1 ohne kaputte Grafik und mit funktionierender Bildrate spielen.
  21. Ich hatte sehr viel Spaß mitzumachen. War immer sehr unterhaltsam und manchmal auch ziemlich spannend. Könnte man gerne erneut machen.
  22. Mehr Zeit sollst du bekommen ... jedoch wird diese von deinem Schlaf abgezogen (mehr als üblich). Ich wünsche mir gefesselt in einer Kutsche, an der südlichen Grenze zwischen Himmelsrand und Cyrodiil, aufzuwachen.
  23. Naturjoghurt. Nicht gerade süß, meistens kalt verkauft, wird warm nicht merklich flüssig(er), und vermutlich nicht wirklich das, was du wolltest. Ich will mehr Zeit haben, um alles zu schaffen, was ich mir vornehme.
  24. Gewährt. Die Welt ist weit weniger homoerotisch. Zumindest sollte man davon ausgehen, tatsächlich bleibt aber das pubertäre Gefühlschaos der jungen Leute das sie vorher mit JoJo's kanalisieren konnten bestehen, und die aufgestauten Emotionen finden neue Wege. Es gibt noch mehr Drag Queens als ohnehin schon, und auch die Furry-Kultur hat sich so weit verbreitet, dass sie beinahe flächendeckend akzeptiert wird. Gleichzeitig ist die Welt um viele klassische Memes ärmer geworden, und die, die stattdessen aufkamen, waren noch viel schlimmerer Cringe als JoJo's je hätte sein können (ja, das ist physisch möglich). Ich wünsche mir Eiscreme die warm werden kann ohne zu schmelzen und dabei nicht furchtbar übersüßt schmeckt.
  25. War insgesamt schöne, unterhaltsame Runden. Auch Vego hat, wie ich finde, gute Arbeit geleistet bei diesem doch recht schwamming formulierten Regelwerk. Sollte es jemals eine Fortsetzung oder ein neues Abenteuer geben, wäre ich gerne wieder dabei. Ruhe in Frieden, Parsee.
  26. Epilog: Die Helden erwachten am nächsten Tag in der Höhle, nur um durch eine Stimme von jenseits der vierten Wand mitgeteilt zu bekommen, dass es die falsche war. Der Sake-Geruch strömte stattdessen aus einer Spalte in der Wand, welche der Metal-Youkai erfolglos aufzusprengen versuchte. Auch der Geist konnte selbst mit der Hilfe der grell leuchtenden Feen nichts sehen, weswegen die Gefährten die Nebenquest liegen ließen und erneut der Puppenquelle entgegenwanderten. Sie begegneten drei Kindern, die die Feen durchgehend für andere Feen hielten (Critfail beim Ansprechen). Die ursprünglichen Pläne, sie zusammenzuschlagen, abzufüllen oder zu waterborden wurden eilig fallen gelassen, und nachdem die Kinder nur ganz kurz beinahe erstickt wären, weil die Feen eine ungünstige Formulierung gewählt hatten ("Leuchten, das ist so einfach wie Atmen!"), unterhielt man sich und brachte den Plot voran - ein anderes Kind, Larissa, schmiss als Ritual Puppen in den Fluss, um das in Hass und Aggression verfallene Menschendorf zu exorzieren. Mit hohem Intellekt und noch höherer Hilfe durch die vierte Wand schlossen der Krug und der Otter, dass die Übeltäterin nur Parsee sein konnte. Die Kinder wurden im Dorf beziehungsweise im Hakurei-Schrein („Sie will irgendwohin, wo niemand vorbeikommt.“ „Also zum Hakurei-Schrein?“) abgesetzt und der Neid-Youkai in Angriff genommen. Nach einem kurzen Ladebildschirm unter der Führung des Metal-Youkai fanden sich der Otter, der Krug und die Feen im Untergrund wieder, wo sich ihnen Parsee auf ihrer Brücke entgegenstellte. Sie schafften es zwar, den Youkai in die Ecke zu drängen, doch dann sind Biester bekanntlich am gefährlichsten - zum Entsetzen aller zerbrach Parsee den Tsukumogami-Krug. Die Rache war entsprechend fürchterlich. Nachdem Parsee besiegt war und der Metal-Youkai ihre Beine gebrochen, ihren Kopf in verschütteten Sake getaucht, sie geschüttelt, bis ihr Kopf relativ lose war, und von der Brücke geworfen hatte, brach man in ihre Bude ein und fand Hina mit einem Chloroformlappen auf dem Gesicht. Es stellte sich heraus, dass Parsee Unglück über die Menschen bringen wollte, und die Unglück aufsaugende Hina ihr im Weg war. Der Krug wurde mit dem Chloroform zusammengeklebt, die Gefährten und Hina gönnten sich ein schönes Bad in der heißen Quelle. Und alle waren glücklich und zufrieden. Ende (vorerst) Spieler: @TheTaktik (Der entspannte Ottergeist) @Arandui (Der kaltblütige Metal-Youkai) @Kokosnuss341 (Der Sake-Krug) @Lilin (Die drei unterbelichteten Lichterfeen) @Maku (Das bärtige Mädchen) (zuletzt abwesend) Gamemaster: @Raptor (Story, Spieleleitung)
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Terms of Use