Beiträge von Mari0s0




    Suddenly I am Parsee!



    Um alles etwas nach einem ordentlichen Ablauf zu tätigen, habe ich mir einen Wochenplan überlegt, wie wir die Phasen handeln werden.


    Hier der Wochenplan ab jetzt:


    Mo: Upkeep + Movement
    Di: Upkeep + Movement
    Mi: Aktionsphase Gensokyo
    Do: Aktionsphase Gensokyo
    Fr: Mythos
    Sa: Mythos
    So: Vorbereitung nächster Tag (Roleplay oder Ruhetag)

    Sollte RP Bedarf bestehen, so kann ich den Wochenplan um die entsprechende Tagesanzahl, die benötigt werden, verschieben.
    Sollte jemand eine Aktion nicht machen können, weil er keine Zeit für RP hat, so kann man mich auch von vornherein informieren und ich werde die Bewegungen und Aktionen vollführen.
    Sollte ich nicht informiert worden sein, so werde ich die Figuren bewegen. Wir können nicht ewig auf jeden warten.



    Link: http://puu.sh/mYb6a/8aab85515e.png


    TAG 2!

    In der Upkeepphase geschehen keine besonderen Dinge und Kogasa kann ihr Fähigkeit so oder so nicht nutzen, von daher schreiten wir sofort zu Movementphase.
    Wichtig wäre allerdings noch zu erwähnen was euer Character den Vortag noch alles erlebt hat. Immerhin haben wir einen riesen Sprung gemacht. Danach könnt ihr wieder eure Movementphase beschreiben.



    PS: Sollte längerer RP Bedarf sein, so bin ich bitte zu informieren.
    Da wir das auch noch zum ersten Mal machen, bin ich auch offen für Verbesserungsvorschläge.


    Desweiteren werde ich noch alle vorhandenen Monster auf dem Brett unter "Übersicht aller derzeitigen Ereignisse" eintragen um alles übersichtlich zu gestalten.

    Automatische Aktionen werde ich überspringen, da ansonsten zu viel Zeit vergehen würde.
    Chezire wäre der einzige, welcher eine Entscheidung fällen musste, von daher brauch nur er einen Text schreiben.
    Für Roleplaying ist genug Zeit in der Upkeep Phase.
    Ansonsten ist am Ende der Mythosphase genug Zeit um den jetzigen Tag zu reflektieren.



    Rerolls wurden nicht genutzt.


    Alle gezogenen Karten werden gepostet, sobald ich von Arbeit nach Hause komme (zw.16:00 - 17:00).



    Da ich das alles hier etwas Dynamischer gestalten will (und ich viel zu ungeschickt bin World Building zu betreiben) schlage ich für das Roleplay folgendes vor:


    Die "Making Shit Up as we Go"-Methode aus dem simplen Grund weil man so nicht an ein gewisses Szenario gebunden ist.
    Außerdem hat man so genug Zeit für Flashbacks und Characterdevelopment wenn wir einfach mit nem offenen Anfang beginnen.
    Eure Handlungen der nächsten Phase werden in der jetzigen gepostet (sprich Movement wird in Upkeep geschrieben und so weiter) und ich werde die Züge dementsprechend ausführen.


    Zudem sollte jeder der gewillt ist einen gewissen Anfang zur Geschichte beitragen aus der Sicht seines Characters.
    Immerhin haben wir so die verschiedenen Motivationen warum sich 8 vollkommen unterschiedliche Leute aufmachen Gensokyo zu retten.
    (Und warum ihr Flammenwerfer am Mann habt)


    Ich werde aller höchstens 2 bis 3 Sätze sagen um die Handlung zumindest loszutreten.



    Soweit ich das beurteilen aknn hat das Bild neauflösung von 1280*945. Das ist ein 4:3 Format.
    Mit nem Bildschirm der Full HD hat (1920*1080) sieht das doch recht klein aus.
    Mit Low End bis Mid Ends habemn aber in der regel nicht solche Auflösungen, von daher ist das komplett egal.


    Der Blur ist mir gar nicht augefallen, da ich meine Brille nicht aufhatte, ich dachte es wäre nur ein Nebeneffekt oder so. Aber mit sehe ich das auch.
    Nicht ganz so meins aber sieht auch nicht schlecht aus.

    Nochmal auf meinen Post von damals einzugehen mit Reimus fliegen:


    Es ist wirklich einfach nur ganz normales fliegen.
    Aus der Realität ausbrechen ist eine ganz andere Fähigkeit, welche damit nichts zu tun hat.


    Fliegen wurde ihr nämlich von Genji beigebracht, da sie in TH2 gar nicht fliegen konnte.
    Und ja, Touhou 1-5 ist Canon, allerdings nur solange wie es sich nicht mit dem Windows Canon beißt.
    Falls jemand ein Gegenbeispiel findet, so könnte er mich doch bitte aufklären. Ich würde dann mit Freuden meine aussage revidieren.
    ______________________________________________________________________________________________


    Und jetzt zu Mithos' Post.
    Generell ist die Beurteilung von Fähigkeit ohne empirische Daten und deren Vergleiche, sowie der Tatsache, dass sie größtenteils extrem verschieden sind, extrem schwierig.
    Wir vergleichen sprichwörtlich Äpfel mit Birnen.


    Generell hat jede Fähigkeit irgendeinen Nutzen. Selbst das überraschen von Menschen (z.B. im Kampf).
    Dieser Nutzen ist davon abhängig, wie breit gefächert seine Anwendungsmöglichkeiten sind und ob deren Anwender überhaupt die Möglichkeiten haben diese praktisch anzuwenden.


    Unsichtbarkeit ist nicht unbedingt eine Fähigkeit welche ein breites Anwendungsspektrum hat. Dazu zählt auch Gedanken lesen und unter anderem auch Zeit anhalten.
    Solche Fähigkeiten haben keinen intrinsischen Nutzen, da sie an sich allein keinen praktischen Nutzen haben. Sie bekommen ihren Nutzen im Zusammenspiel mit dem Können des Anwenders.


    Sakuya ist nur deswegen gefährlich, weil sie auch ohne Zeit anhalten ein starker Gegner wäre.
    Satori ist nur deswegen gefährlich, weil sie sehr suggestiv ist. Gedanken lesen lässt einen schließlich nur die Stimme im Kopf des anderen hören.
    Sunny Milk kann sich und andere unsichtbar machen, da sie Lichtrefraktion kontrollieren kann. Sie benutzt es nur für Streiche aber im Ernstfall könnte sich diese Fähigkeit als nützliches Mittel erweisen.


    Sehr viele Yokai haben solche Fähigkeiten.


    Andere wiederum haben Fähigkeiten mit intrinsischen Wert. Zu diesen gehört generell die Manipulation von Elementen, wie zum Beispiel Feuer, Eis und Nuklearer Energie.


    Aber um ehrlich zu sein, wir sind ja schließlich nicht hier um uns darüber zu streiten, wer der beste Touhou ist. Immerhin ist es wie mit Powerlevel aus DBZ. sie sind absolut unbrauchbar, haben keinen praktischen Nutzen, aber es macht Spaß drüber zu reden.
    Nur dass der Unterschied zu DBZ ist, dass wir keinen Goku haben, sondern eher einen Super Mario.
    ______________________________________________________________________________________________


    PS.: Kogasa ist aufgrund ihrer Unfähigkeit Menschen zu erschrecken ja irgendwie auch zur Mary Poppins von Gensokyo geworden. Komplett mit schirm und Fliegen und allem. Sie ist nicht ohne Grund bei den Kindern im Dorf beliebt. (Das ist Canon btw. Ich muss nur noch die Quelle raussuchen.)

    Sieht richtig nice aus!
    Aber ich glaube nicht dass es sich als Wallpaper eignet, dafür ist es zu klein und im 4:3 Format.
    Falls man jedoch drüber hinweg sehen kann, dann ist das absolut kein Problem.


    Neid, Neid, Neid, Neid!

    Ich wünsche mir Besitzer der Scarlet Devil Mansion zu sein.

    Du bekommst sie. Eine wunderschöne, aus Klorollen, Bastelleim und Pappmaschee zusammen gefriemelten... Ding, was entfernt an ein Anwesen erinnert.
    Jedoch steht vorne mit Adding "SDM" drauf, was das alles wieder vollkommen legitim macht.


    Ruhe und Frieden.


    Aktuelle Karte: http://puu.sh/nhwf8/b9f9acc193.png



    Link: http://i.imgur.com/MIgBZOc.png






    Herzlich willkommen zur ersten Runde von Gensokyo Horror - an Eldritch Adventure!


    Hiermit signalisiere ich den offiziellen Start des Spieles!


    Vorab aber nochmal kleine Regeln bezüglich des Roleplays:


    Es gelten die Standard RP Regeln (kein Powerplay etc.)
    Sollte eine längere Konversation stattfinden, so ist es wichtig mich zu informieren.
    Ich will nicht jemanden in seinen Ablauf reinpfuschen nur weil ich die nächste Phase angefangen habe.
    Ihr braucht nicht all zu sehr am Canon kleben. Immerhin habt ihr Schusswaffen und Flammenwerfer, Motorräder und ähnliches.
    Ganz aus dem Fenster sollten wir es allerdings nicht werfen. Wir wollen schließlich nichts zu sehr abstruses (es ist immerhin kein Bombergrape Doujin).
    Sollten konkurrierende Karteneffekte auftreten, so wird anhand der Prioritätenliste entschieden. Diese wird in jeder Upkeepphase gepostet.
    Die Prioritätenliste geht der Reihe nach rum. Es wird niemand bevorzugt. Jeder darf mal ran.
    Generelle Erklärung zu Posts meinerseits:



    Der Titel des Posts signalisiert um welche Phase es sich handelt.
    Zu Beginn werde ich eine kurze Zusammenfassung der letzten Phase schreiben (Bewegungen, wer welche karte gezogen hat, usw.)
    Danach folgen alle automatischen Aktionen der jetzigen Phase (vielleicht sogar noch mit etwas Flavor text, wer weis)
    Links zu Bildern werden immer in einem Spoiler verpackt und darunter befindet sich der Hotlink zum Bild selbst.


    Wichtig!
    Jeder Rollenspieler kann seine Handlungen in RP-Form ausdrücken. Sollte er dies jedoch tun, so ist eine kurze Zusammenfassung seiner Aktionen als Spoiler darunter zu packen.
    Dies dient um den verwaltungsaufwand zu minimieren. Ich habe schließlich nicht immer Zeit mir alle texte durchzulesen.


    Das war es erst einmal auf meiner Seite.
    bei Fragen meldet euch bitte bei mir und klärt Ungenaues vorher ab. Klärt vorher auch alles mit Mitspielern ab.
    Vergesst nicht: RP ist keine Pflicht aber wird trotzdem gern gesehen.


    Auch ich kann mal Fehler machen und da ich den ganzen Tag auf Arbeit bin und nur abends Zeit habe, würde ich mich über jede Unterstützung freuen.
    Vielen Dank für eure Geduld!


    Ich würde damit den offiziellen Startbeginn auf Dienstag Abend festlegen.
    Morgen Abend bekommt jeder seinen Startbogen.
    Ich bitte noch jeden seine Statverteilung (Anleitung auf Seite 6) mir vorher mitzuteilen um Wartezeiten zu verzögern.
    Bitte beachtet, dass jeweils 2 Stats immer zusammen hängen (Geschwindigkeit und Schleichen; Kampf und Wille; Wissen und Glück)


    Ich werde jeden eine private Nachricht schicken, in der sein zufällig erhaltenen Gegenstände vorhanden sind + deren Effekt, sowie ein paar Hinweise bezüglich Postingverhalten und für eventuelle Rücksprachen.


    PS:

    Wo ich gerade schreibe: Was haltet ihr von der Regel, dass nach ~30h inaktivität eine Person des Vertrauens (oder Mario) die Kontrolle über den Investigator übernehmen kann, bis man sich wieder meldet.

    Ich werde 48 Stunden Zeit geben, danach wird der Character von mir bewegt.
    Sollte die Figur RP-lastig sein, so wird dieses von mir bei weiteren Ablauf beachtet, aus offensichtlichen Gründen jedoch nicht weiter geschrieben.


    I am so sorry.
    Das Problem ist, dass man bei Eurobeat immer ab und zu mal Songs findet, welche alle den gleichen Namen haben, wie ein sehr Bekanntes.
    Ich hab nicht wirklich damit gerechnet, dass es tatsächlich n Eurobeat Remix von "Let it Go!" ist.