Beiträge von Lemüh

    Uhhhh Cocktails - mein Lieblingsgetränk im Bereich Alkohol : D


    Am liebsten immer etwas mit Kokosmilch. Damit kriegt man mich sofort.
    Aber ansonsten auch immer ein Tequila Sunrise ist dabei. (Gott ich merke, ich brauch mal wieder ein).


    Aber so an sich mischen wir immer gerne Säfte und Kokosmilch etc. zusammen an nem gemütlichen Abend mit Freunden. Macht Spaß und man probiert viel Neues : D

    Hab gerade mit Macross Delta angefangen. Sau genial, allein die Visuals hauen mich schon um.
    Nebenbei habe ich aber noch Serien am laufen, wie z.B. Riverdale und Doctor Who auf Netflix und das K-Drama School 2013.

    Was habt ihr denn schon an Erfahrungen mit Cosplay gemacht?
    Erfahrung? Hab Futo auf der Dokomi 2016 gecosplayt - rasierte Beine pls nie wieder. An sich auch anstrengend mit Wig, daher denke ich, dass ich nicht wieder was mit 'ner Perücke cosplaye. :desperate:
    Auf der NipponCon 2014 in Bremen habe ich das erste mal "gecosplayt". Naja, wenn man Matryoshka-Jacke und 'n bisschen Gesichtsbemalung dazu zählt.


    Was haltet ihr davon?
    Von Cosplay? Ich sehe das ganze als "Spiel der Verkleidung". Man versucht sich in seine Lieblingscharaktere hinein zu versetzen, sich wie die zu fühlen etc. Wenn man Spaß daran hat, sollte man sowas ruhig machen, ich denke aber persönlich, dass man das ganze neutral sehen sollte und nicht wie z.B. RTL oder sonstige gesellschaftlichen Gesichtspunkten.
    Häufig ist es bei guten/bekannten Cosplayern auch einfach nett zu bewundern.


    Habt ihr Cosplay selbst schon mal ausprobiert?
    Wie gesagt, Matryoshka-Jacke + Gesichtsbemalung und Mononobe no Futo Crossplay.


    Habt ihr diesbezüglich Pläne?
    Ja, Dokomi 2017 wird als Team Skull Rüpel eingenommen. Komplett selbstgemacht, mal sehen wie es so ankommt. :heh:


    Gibt es einen Charakter, den ihr unbedingt mal cosplayen wollt?
    Eine Genderbend-Junko. Einfach, weil Junko einer meiner Lieblingstouhou-Charaktere ist, andereseits, weil ich denke, dass eine Genderbend-Version nicht mal so schlecht aussieht.


    Habt ihr Fragen zum Verkleiden an sich?
    Pls buy me a sewing-machine and teach me how to work with it, bless.


    Was könnt ihr anderen Leuten (insbesondere unerfahrenen Cosplayern) für Ratschläge geben?
    Probiert euch aus, versucht was ihr wollt, auch wenn es nicht so gut ankommt. Jeder fängt klein an und man bessert sich nur mit der Zeit. Ist wie mit dem Zeichnen - je öfter du etwas ausprobierst, desto besser wird es.

    Es wird auf jeden Fall lustig.
    Team Skull wird euch alle nämlich überrumpeln >: D


    Aber ja, ich freue mich auch schon riesig drauf. Mal gespannt wen man so neues sieht owo

    Bei der Dokomi ist echt immer was los, wenn wir quasi das Forentreffen machen. Wir sind ja auch nicht direkt auf der Con, sondern nebenan im japanischen Garten, welcher ohne Eintritt zu betreten ist, daher denke ich, dass das alles im möglichen ist.
    (tbh hätte ich schon Bock auf was Norddeutsches, Bremen/Hamburg würden sich von mir und Percy recht gut anbieten xD)

    Bonjour, freut mich dich kennenzulernen : D
    Hab gerade selber meine letzte Prüfung heute abgelegt, ich wünsche dir viel Erfolg!
    Pizza und Schoki? YES PLS!
    Und noch eine Zeichnerin? Macht ihr mir jetzt alle Konkurrenz oder was uwu (sarcasm)


    Ich wünsch' dir dennoch viel Spaß, und wenn du fragen hast frag beim Team nach.
    Und schreibe ruhig Leute via PN oder ähnlichem an. Ich denke wir sind da ganz offen neue Leute kennenzulernen.

    Werde für etwaige Tage weg sein, Prüfungsvorbereitung - Abitur.
    Denke dass ich zwischendurch reinschaun werde aber nicht häufig.
    (Die die was von mir wollen können mich in WhatsApp oder Discord anhaun - is ja schließlich mobil.)


    Wäre jetzt mein spontaner Vorschlag. Denselben BG hatten wir auch bei den Schildern letztes Jahr.
    Einziges was man machen könnte, wäre vorne etwas und hinten etwas. Da Visitenkarten in DE ja das Format 85mmx55mm haben, ist dort genug Platz drauf.
    Ich werde evtl. noch was Zweites einreichen.

    Find die Idee ganz ok, werde wohl auch n Design hinwurschteln owo
    Wobei ich sagen muss: Leute, setzt auf Minimalismus bzw. keine klobigkeit. Das wirkt (sorry ich weiß nicht wie ichs sagen soll) wie gewollt und nicht gekonnt.
    Es fehlt einfach dieses Wow, keine Ahnung. Einfach wo man sagen würde "Ja, sieht ganz ansprechend aus!"


    No offense, ihr habt gute Ideen. Ich selber würde das eh nicht besser hinbekommen, aber... naja sorry wenns unangebracht war D:

    Mehr Trinken. Irgendwie muss ich ja den ganzen Bullshit überleben xD
    Weniger Rauchen (schaff' ich eh nicht, aber man kanns ja dazu packen als Option)
    Weniger Depressiv sein (Yes, sollte man echt mal abschaffen sowas)
    noch mehr Zeichnen (tu' ich im Moment ja schon recht häufig)
    weniger Druck machen (Abi macht mich feddich)
    bessere Alltagsplanung (YES PLS)
    wieder abnehmen (2016 was a shitty year)