Alice Tsundere. Eure Meinung.

  • Zum Video "I really love you!" *man sieht schon wie sie die Voodoo Puppe vorbereitet* duhh... muss ich das ernst nehmen?


    Zum Kult: Also ich persönlich mag den Tsundere Kult um Alice nur teilweise. Das Video zum Beispiel. Meiner Meinung nach viel zu süß. Würde man sie nicht so versüßen würde ich den KHype drumherum auch mögen. Ja, klar, Alice ist ein Tsundere Character. Jedoch würde ich mich wetten trauen das sie nie im Leben so etwas singt. Ach... ich weiß nicht wie ich es genau beschreiben soll. Jedenfalls ist Alice in meinen Augen zwar Tsundere aber ich mag den Hype nicht. Wiedermal xD

  • "Viel zu süß" würde ich das jetzt nicht nennen. Ich mag süße Lieder. Und übrigens würde Flandre auch niemals Lieder darüber singen, wie sie dir deinen Arm ausreisst und das total toll findet und davon zittert und ach hier und da. *Anspielung auf das 1st Anniversary Remix-Dings von EastNewSound" Also das finde ich als Begründung doof. :< Und ich stufe Alice übrigens nicht als Tsundere ein. Vorallem da ich nicht einsehe, wieso sie in Marisa verliebt sein soll. Als Pairing gefällt mir zwar AlicexMarisa am besten, aber trotzdem.


    Mir geht einfach dieses Bild von einer starken, ernsten und ruhigen Puppenmeisterin nicht aus dem Kopf. Sie ist sehr machtvoll und gefürchtet, also passt der Tsundere-Kult nicht in meine Interpretation von Alice rein.

  • duh... das stimmt zwar, aber meine Meinung ist nicht immer logisch x3
    Und ich finde sie trotzdem tsundere. Jetzt allerdings nicht in dem Sinn das sie in marisa verliebt ist (das verstehe ich nämlich auch nicht) sondern eher weil sie, wenn man sie auf nem Waldspaziergang alleine erwischt, das ich denke das sie da, jetzt nicht zuvorkommend ist, sondern eher angenehm zu reden. Ansonsten bin ich deiner Meinung. Machtvoll, gebieterisch und elegant... und vor allem jemand die man nicht als Feind haben will.

  • Ich weis zwar nicht wie der Fandom darauf kam, dass Alice Tsundere ist aber ich finde sie übertreiben mal wieder zu sehr, so wie sie es sehr oft machen (nicht nur auf Tsundere bezogen). Jeder hat eine eigene Meinung zu den Charaktern aber man sollte nix dazu erfinden, was vieleicht garnicht stimmt.
    Etwas "süßes" hat Alice ja auch an sich: sie wirft kleine Püpchen um sich. Ich glaube das hat etwas "kindliches" an ihr. Zumindest ist das meine Meinung.
    Aber sagen dass sie Marisa liebt... nein, vieleicht ist es nur eine seeeehr gute Freundin für sie, ich weis ja nicht. Ich kann sie ja nicht fragen >.<

  • Ehrlich gesagt, mag ich Alice als Tsundere.
    Im Spiel selber erscheint sie für mich als ein Einzelgänger und kühl, doch man weiß gar nicht warum.
    In Mystic Square war sie noch ziemlich jung und Shinki war wohl die wichtigste Bezugsperson für sie . Es gibt sogar Theorien die behaupten, dass Shinki ihre richtige Mutter sei.
    Seit den Windows games lebt sie alleine und ich weiß nicht so wirklich, ob sie das wirklich beschloß. Ich würde behaupten, irgendwas muss vorgefallen sein, was sie von Shinki und den Rest trennte.
    Deswegen stelle ich mir vor, dass die Trennung sie ziemlich mitgerissen hat, was dazu führte, dass sie ziemlich verschloßen wurde um nie wieder verletzt zu werden. Sie versucht stark zu sein um ganz alleine ihr Leben auf die Reihe zu kriegen.
    Aber irgendwas scheint doch in ihr zu stecken, dass sie unbewusst schon gerne jemanden als Freund hätte...


    Die einzige Person in den Windows games zu der Alice wirklich einen Bezug hat ist Marisa. Normalerweise verhält sie sich wie erwähnt kühl, doch zu Marisa verhält sie sich manchmal nett und scheint sich mit ihr zu verstehen. Und mir gefällt die Theorie, dass Alice sich selber einredet das sie niemanden mehr brauchen würde, aber sich doch manchmal dabei ertappt, dass sie Marisa gut leiden kann, was ihr peinlich ist, da sie glaubt ihre starke und coole Fassade würde dadurch zerfallen.
    Sie zeigt manchmal ihre guten Seiten, aber nicht gerne.... Ich finde es süß und empfinde es als gar nicht so unrealistisch, dass sie eine kleine Tsundere ist. Aber ich emfpinde sie auch als eine kluge, ernste Person die man nicht im Kampf unterschätzen sollte.


    Das alles aber ist natürlich nur eine Fan-Theorie von mir. Aber wenn wir ehrlich sind, bekommen wir in Touhou nicht wirklich viel Story mit detailierten Charakteren vorgesetzt, die viel tiefe besitzen. So erdenken sich halt viele passende Eigenschaften zu den Charakteren dazu. Ob man es mag oder nicht, ist jedem selbst überlassen.


    Und was Alice x Marisa betrifft... Ich mag das Pairing auch, ohne wirklich einen guten Grund dafür angeben zu können. Ich könnte ''Marisa stole the precious thing'' die Schuld dafür geben, oder weil ich die Beziehung der beiden zueinander mag. Und ja, ich mag auch auch die Alice Tsundere, die einfach sich selber nicht gestehen möchte, dass sie in Marisa verliebt ist.

  • Höhö, hallo Muten Roshi...OH MOMENT!


    Ich denke Alice hat einfach stark gedämpfte Gefühle, also nicht DIREKT Tsundere, aber mir solls recht sein! xD


    Ich persönlich bin ja Yandere Fan, aber auf jeden Fall, das Video von IOSYS ist einfach absichtlich Insane gemacht, wie es sich für japanischen Kult gehört, das MUSS praktisch so sein xD Und ich bin relativ neutral in Sache Alice, also sag ich nicht mehr dazu ^^ Und das Video das Hata grad gepostet hat, ... Alice is ashamed by this Moe-Singing! xDD