Ein Wunsch an Seija

  • Gewährt.
    In der kleinen Ortschaft Huchem-Stammeln eröffnet das Geschäft "Viele Läden" und bietet jede Menge Merch an. Leider ist Huchem-Stammeln so unglaublich abgelegen, dass der Laden innerhalb von wenigen Monaten wegen mangelnder Kundschaft wieder schließen muss.


    Wo wir eben bei der Rückkehr diverser Caraktere waren: Ich wünsche mir, dass Yumemi Okazaki wieder vorkommt.

  • Sollst du kriegen. Sie zerstört Gensokyo mit ihrem selbstgebauten Todesstern in Touhou 15.9. Ab Touhou 16 (in dem sie Stage 6 Boss ist) wird Spielt man auf Lichtgeschwindigkeit. Stage 1 ist insgesamt 50 Lichtjahre groß. Bis zu Stage 6 braucht man insgesamt 145.000 Lichtjahre. Sie selber ist noch einmal 65.000 Lichtjahre groß. Zwar haben Modder bereits versucht, diese Beschränkung zu entfernen, jedoch hat Zun wohl zuviel Alkohol beim programmieren getrunken, da man den Code nicht verändern kann ohne alles in die Luft fliegen zu lassen.


    Ich wünsche mir schlaue, willige & arbeitende Sklaven kostenlose Mitarbeiter.

  • Bitte sehr! Fünfhundert reichen doch für den Anfang? Das Problem ist nur, dass du dir schon nach kurzer Zeit neben so talentierten Mitarbeitern selbst dumm, faul und unmotiviert vorkommst und einen kolossalen Minderwertigkeitskomplex entwickelst... Im vollen Bewusstsein, nicht gut genug zu sein, verlässt du das Forum, nimmst dein Gehirn außer Betrieb und verbringst dein restliches Leben in einem abgelegenen Kloster.


    Ich wünsche mir, eine lange, sprachlich tolle, spannende und originelle Kaguya x Mokou Fanfiction zu lesen.

  • Gewährt. Jemand hat fast zwei Jahre an dieser Fanfic gearbeitet, dementsprechend hat sie die Länge und Qualität eines üblichen Bestsellerromans. Dabei wird sowohl auf die Story der beiden, als sie noch nicht unsterblich waren eingegangen, als auch in einem unvorhersehbaren Plottwist beschrieben, wie ███████████████████████████████████████ wird. Für diese Arbeit verlangt der Autor natürlich eine Spende, umgerechnet rund 18 €, aber das sollte kein Problem sein. Leider leider ist die Fanfic in Ainu geschrieben...


    Ich wünsche mir zugang zum Coca-Cola Geheimrezept.

  • Gewährt. Das innere Skelett der Figmas ist aus ABS und leicht zu drucken, es wird einfach erhitzt und aufgetragen. Bei der Außenhaut wird das schwieriger, die ist aus PVC. Bevor das ausreichend verflüssigt werden kann, fängt es an sich zu zersetzen und Chlorwasserstoff abzugeben.
    Weil das so giftig ist, muss der Drucker absolut luftdicht abgeriegelt sein und die Abgase müssen kompliziert gereinigt werden. Das macht den Drucker selbst unglaublich teuer (und groß), außerdem kosten deine selbstgemachten Figmas mehr als die Originale plus Zoll, aber dafür kannst du jetzt jeden Charakter den du willst drucken. Wenn du dich in die entsprechenden CAD-Programme eingearbeitet hast.


    Ich wünsche mir Anti-Heuschnupfentabletten mit Langzeitwirkung und Zitronengeschmack.

  • Gewährt! Deine Anti-Heuschnupfentablette kriegst du.
    Du findest deine Tablette vor deine Haustür mit einem Zettel worauf steht "Heuschnupfentablette mit Zitronengeschmack"
    Sie richt sehr komisch und dir fällt auf das die Tablette nass ist. Wirkt sehr merkwürdig und ich würd mir überlegen ob du sie nehmen solltest oder einfach nur zum Arzt gehen solltest.


    Ich wünsche mir das ZUN Canon in Gensokyo erscheint.