[Umfrage] Der Dislikebutton

  • Soll der Dislikebutton abgeschafft werden? 0

    1. Ja (0) 0%
    2. Nein (0) 0%
    3. Wenn, dann beide buttons (like & Dislike) (0) 0%

    Aloah,
    Hier eine kurze Umfrage. Viele von euch kennen ihn: den Dislike button. Eine mächtige Waffe, um Posts zu disliken.
    Das ding ist immer ein Streitthema. Man will ihn ab und zu einfach mal benutzen, jedoch weiß man genau das man, wenn man den Post schon nicht mag, lieber seine gegenmeinung kundtuen sollte anstatt einfach auf Dislike zu hämmern.
    Deswegen hier eine kurze und knackige Umfrage: Soll der Dislikebutton abgeschafft werden?
    Die Umfrage endet in 5.10 um 18:30. Falls die Stimmen gegen den Dislikebutton überwiegen, wird er entfernt.

  • (Ich darf doch hier schreiben, oder?)
    Mal abgesehen davon, dass niemand dazu gezwungen wird, den Dislikebutton zu verwenden tun wir das soweit ich gesehen hab ohnehin nur sehr selten. Ich sehe das so: Es ist weniger ärgerlich, einen Dislike zu bekommen und gegebenenfalls die entsprechende Person (da Likes und Dislikes glücklicherweise nicht anonym sind) per PN oder sonstwie zu fragen, was ihr nicht gefallen hat, als eine halbe Seite Kommentare zu bekommen, die für die meisten Anderen einfach Spam sind und Gefahr läuft, fürchterlich Offtopic zu werden, etwa wie die Diskussion, ob ReMIDIs Kunst sind oder nicht bzw ob sie überhaupt Kunst sein sollen. Die beste Möglichkeit die ich sehe wäre, zusammen mit dem Dislike (und auch dem Like, wo wir schon mal dabei sind) eine kurze Anmerkung zu hinterlassen, beispielsweise weil ich den Wettbewerbsbeitrag von Satorioshi als schlechten Scherz sehe, der fehl am Platz ist. (Sorry, ich brauchte Beispiele)
    Wenn es was komplizierteres ist kann man dann ja immer noch einen Kommentar schreiben.

  • Wenn dann beide buttons. Keinen bock auf Toubook.


    Ich weis nicht warum irgendjemand auch nur irgendeinen fick drauf gibt wenn er einen virtuellen daumen nach unten auf nen post bekommt.


    ich mein, HEILIGE SCHEIßE! JEMAND IM INTERNET IST NICHT MEINER MEINUNG! WIE KONNTE ES NUR SOWEIT KOMMEN!?


    ...who cares? o.O


    Wenn man nicht auf die Farbe rot klar kommt und einem da direkt der Schaum vor den Mund geht und man automatisch annimmt das etwas deswegen gleich Shitstorm potential hat, weil man sich derartig unsicher fühlt das man mit ner Meinungsverschiedenheit nicht leben kann, sollte man sich vielleicht nicht in nem Forum anmelden.


    Wenn ich etwas Dislike dann kommentiere ich entweder warum, oder jemand hat schon gesagt was ich zu sagen hatte.


    Vielleicht kommts auch mal vor das der post in sich einfach so dumm ist das man nichts dazu sagen kann oder will, in diesem falle fände ich den Button sogar noch netter als extra in nen post zu schreiben "Dein post (was derjenige unter Garantie als "Du" lesen wird") ist dumm." (<-*edit* Vegoraptors post lesen, der hat das und ähnliches besser beschrieben.)


    Also wie gesagt: entweder beide weg oder keinen. Sehe keinen Grund das zu "zensieren". Das entfernen des Buttons wird nichts an der Meinung der User über den post in frage ändern.


    *edit* auch: PROTEST DISLIKE!

  • Ein Kommentar ist wesentlich mehr wert als der faule Klick eines Menschen auf einen "Gefällt mir (nicht)"-Button und da unser nettes kleines Touhouforum nun mal ein FORUM ist und es ums Diskutieren geht, finde ich es persönlich besser, ein paar Worte zu schreiben anstatt faul zu sein.


    Versteht mich nicht falsch, auch ich habe oft diesen Button gedrückt, aber ebenso oft das Gefühl gehabt, dass viel mehr Leute etwas hätten schreiben können, anstatt genau das zu tun.


    Wenn etwas wegkommt, dann sowohl Like- als auch Dislike-Button.

  • Willst du mir sagen, dass man anderen symbolisiert nicht ihrer Meinung zu sein, indem man ihnen nen Dislike dalässt?
    Liken ist ein Zuspruch, ein Gefällt mir. Disliken ist "gefällt mir nicht" und zwar nicht das "kein Gefallen daran" sondern das "deine Meinung/Post ist Scheiße". Wenn man schon seinen Senf zu nem Post abgibt, den man offensichtlich kritisieren möchte, brauch man nicht noch extra einen "DU BIST SCHEISSE"-Button.


    Klar ist das alles nur Virtuell und klar geb ich einen shit auf ein paar behinderte rote Zahlen, aber es ist immernoch verdammt nochmal real. Klar darf man besonders im Internet nicht alles ernstnehmen, aber wenn ich mich mit jemanden NORMAL unterhalte, sag ich ihm auch nicht, dass seine Meinung bullshit ist, bevor ich meine Kritik abgebe. Deshalb ein Dislike zu geben finde ich einfach extrem unhöflich.


    Ich will ja nicht sagen, das der verdammte Button unbedingt schlecht ist. Wie Mithos in etwa meinte, wenn man ihn richtig benutzt, ist er durchaus sinnvoll, aber das ist einfach kein Regelfall. Wenn ich so ein Dislike sehe, möchte ich die Möglichkeit dem zu wiedersprechen. Quasi ein Dislike fürs dislike. So läuft das auch in der Realität und wäre einfach nur fair, aber hier natürlich kompletter Schwachsinn.
    Im gegensatz zu likes, einfachem Lob oder zuspruch, lassen sich Dislikes einfach ausnutzen und stellen für mich in manchen fällen gar eine Beleidigung dar, die man dem anderen an dem Kopf schmeißt, bevor man die eigentliche konstruktive Kritik abgibt.


    Letztendlich ist mir egal was jetzt daraus wird. Ich bin für Dislike raus, Like bleibt. Und seit wann mutiert ein FORUM zu Facebook? Ich hab hier noch nirgends irgendeinen Likegeilen Pfosten gesehen und wenn mir was gefällt, darf ich ihm das jawohl zeigen ohne gleich einen Post verfassen zu müssen oder? Zumal das auch motivierend auf die/einige Mitglieder wirkt und meiner Meinung nach auch für Aktivität sorgt.


    Wenn ihr nicht meiner Meinung seid, lasst mir ein Dislike da und vergesst nicht die Erklärung, dankeschön~

  • Aus den Gründen, die freakDJstar genannt hat, würde ich den Like-Button auch gern behalten, ist meiner Meinung nach ein nettes Feature.


    Was den Dislike-Button angeht, ist es mir ehrlich gesagt ziemlich egal, da er praktisch nie verwendet wird, also kann er meiner Meinung nach auch verschwinden. Ich muss eigentlich nichts mehr hinzufügen, ihr habt schon alles wichtige gesagt ^^'

  • Ich hab hier noch nirgends irgendeinen Likegeilen Pfosten gesehen


    Ich bin der Beliebteste User im Forum (Arebs zählt nicht)! Wie kannst du es wagen meinen post zu hinterfragen!?


    Lick&Subscribl plz


    Nein im ernst:


    Disliken ist "gefällt mir nicht" und zwar nicht das "kein Gefallen daran" sondern das "deine Meinung/Post ist Scheiße".

    Genau das ist das was ich meine. Ich verstehe nicht warum man da so viel rein interpretiert.


    Nen like kann man geben weil man nen post lustig findet, man den inhalt gut findet, zuspruch ausdrücken möchte oder was weis ich noch.
    Nen dislike kann man aus ebensovielen gründen geben und nicht nur ausschließlich zum ausdruck bringen "deine Meinung/dein Post ist Scheiße".


    Er KANN wohl als du bist scheiße button genützt werden, aber dann hat das wohl auch nen Grund. Dann ist man in der regel auch selber dran schuld und muss mit den höllischen Konsequenzen die eine rote zahl mit nem minus davor mit sich trägt leben. Wenn man das nicht kann und deswegen den Button abschaffen will, würde ich das als Hypersensitiv bezeichnen.


    Ich hab das lustigerweise sogar extra erwähnt, dass das wohl so interpretiert wird, aber dazu gibt es Absolut keinen Grund. Ich fände es einfach Dumm wenn man Positives Feedback in Klickform dalassen kann, aber kein negatives.


    Rein Hypothetisch: Wenn X Leute mit deinem post nicht einverstanden sind und nur 1 oder 2 was schreiben und X Leute deinen Post gut finden und nur 1 oder 2 was schreiben und es keinen Dislike Button gibt, dann gibst du dich effektiv der Illusion hin das ne Mehrheit deiner Meinung ist, obwohl dem nicht so ist.


    Ich sag es nochmal:

    Das entfernen des Buttons wird nichts an der Meinung der User über den post in frage ändern.


    Mir persönlich wäre es lieber zu wissen das Leute meinen post scheiße finden (wenn man den button denn so deffinieren möchte), als die finger in die ohren zu stecken und LALALALALALALALALA MAN KANN MICH EH NUR LIKEN zu sagen. Hier im Forum hat das sowiso mehr mit nem Prinzip zu tun als mit nem Praktischen nutzen, aber ich finde einfach nicht das man etwas das so offensichtlich als Feedbackfunktion zusammenhängt wie Like und Dislike auseinanderreißen sollte und damit ner masse die Möglichkeit selbiges auf ähnlich leichte art und weise zu geben genommen wird, damit sich ein einzelnes Individuum nicht wegen ein paar roter zahlen "beleidigt" fühlt.


    tl;dr Wenn man Dislikes hat, hat man die sich höchst wahrscheinlich auch verdient, und mir persönlich wärs lieber das zu wissen als so zu tun als gäbs keine.

  • Ich muss dir in allem, was du gesagt hast soweit zustimmen.
    Genau wie du sagst, kann es je nach Situation alles bedeuten.
    Alles was ich will, ist, dass man diesen Button nicht zu leichtherzig drückt.


    Alles in allem haben wir nun glaub ich alle Aspekte aufgezählt.


    PS: @Arebs wenn dann beide ist leicht fehl, da eine Antowrt die anderen beiden Antworten enthält.
    Falls nun einige von den "nein er soll bleiben" auf "wenn dann beide wechseln" gewinnt fast automatisch "ja er soll weg".
    Ich wollte es nur erwähnen, da das bedacht werden sollte...
    "wenn dann beide" bedeutet auch "nein"

  • Irgendwie verstehe ich den Aufstand diesbezüglich gerade nicht...


    Sind die Buttons da? Okay, dann kann ich ihn drücken.
    Welche Auswirkung hat das? Ich teile einer Person mit, ob ich mit dem Geschriebenen übereinstimme, es mir gefällt (Unsere Kunstthreads wären da ein Augenmerk), oder ich seinen Post überflüssig/nervig/dumm/eine gemischte Variante der eben Genannten, finde.
    (Überflüssig schreibt mal also mit 2 s. Danke Autokorrektur.)


    Sonst..
    Natürlich, ansonsten kann ich nur das sagen, was bereits Teiga, Mithos, Teuferl und wer sonst noch geschrieben haben:
    Entweder beide, oder keiner.



    //EDIT: Mein Dislike gilt dem Troll. #dontfeedthetroll :33

  • Aber der Aufstand ist nunmal da, und anscheinend auch nicht unbegründet, wenn ich sehe, dass das Umfrageergebnis sich die Waage hält.


    Desalb wurde die Umfrage ja gemacht. Um zu fragen, wie die anderen Mitglieder das sehen.


    Und ich muss zugeben aktuell keine Not dafür zu sehen, den Button abzuschaffen.
    Meine Meinung hat sich minimal geändert.

  • Mir ist es eigentlich vollkommen egal, ob der Dislikebutton verschwindet, oder nicht. Ich benutze ihn ja eh nicht. Ich bin so ein Mensch, der sich für einen Post sehr viel Mühe gibt (dazu kommt noch, dass ich schüchtern bin) und wenn ich einen Dislike kriegen würde, wäre es mir zum Beispiel nicht so egal wie anderen, genau so wie die Likes: es zeigt einfach nur, dass jemandem mein Post gefällt und das gibt einem ein schönes Gefühl ^^ das heißt nicht sofort, dass ich Likegeil bin.


    Außerdem sollte man den Likebutton nicht abschaffen. Auf Mithos' Kommentar, dass es faul ist, wenn man lieber einen Button klickt, als einen Kommentar zu dem Post zu hinterlassen:
    Es lohnt sich eher, den Like zu sehen und dass es demjenigen gefallen hat, als dass 5 Kommentare nach deinem Post kommen, in denen "cool" oder "hast du super gemacht" steht.. Natürlich wäre es schön, aber dann wäre ein Post mit Like-Kommentaren überfüllt... deswegen ist er doch da!


    <3

  • #Senfautomat
    Tendiere zur Kollektivmeinung, dass der Dislike einen Sinn erfüllt und nicht abgeschafft werden sollte. Ich könnte mir vorstellen dass diese Frage in einem fernen dystopischen Zukunftsszenario , in dem das Forum viel mehr Mitglieder hat, noch einmal auftauchen könnte, weil es in einer größeren Gruppe viel eher zu einem Missbrauch des Dislike-Buttons als Hassinstrument kommen würde als es zurzeit der Fall ist.


    Eine andere Sache die mich mal interessieren würde ist dieses komische Punkte System, nach dem dafür dass man ganz oft irgendwas schreibt, Punkte bekommt, die einem dann irgendwie...Keine Ahnung, wofür sind die da?


    Mir ist es eigentlich vollkommen egal, ob der Dislikebutton verschwindet, oder nicht. Ich benutze ihn ja eh nicht. Ich bin so ein Mensch, der sich für einen Post sehr viel Mühe gibt (dazu kommt noch, dass ich schüchtern bin) und wenn ich einen Dislike kriegen würde, wäre es mir zum Beispiel nicht so egal wie anderen, genau so wie die Likes: es zeigt einfach nur, dass jemandem mein Post gefällt und das gibt einem ein schönes Gefühl das heißt nicht sofort, dass ich Likegeil bin.


    Außerdem sollte man den Likebutton nicht abschaffen. Auf Mithos' Kommentar, dass es faul ist, wenn man lieber einen Button klickt, als einen Kommentar zu dem Post zu hinterlassen:
    Es lohnt sich eher, den Like zu sehen und dass es demjenigen gefallen hat, als dass 5 Kommentare nach deinem Post kommen, in denen "cool" oder "hast du super gemacht" steht.. Natürlich wäre es schön, aber dann wäre ein Post mit Like-Kommentaren überfüllt... deswegen ist er doch da!

    Satorioshi gefällt das.

    :!: Alle in diesem Post begangenen Fehler bezüglich Rechtschreibung, Grammatik und Allgemeinwissen wurden absichtlich eingefügt, um auf Missstände im deutschen Schulwesen aufmerksam zu machen. :!: