Was ist der mächtigste Gegenstand in Gensokyo?

  • Die Charaktere haben ja eine Menge an hilfreichen Sachen, vor allem für den Kampf.
    Wenn man so darüber nachdenkt: Marisas Hakkero, Alices Grimoire, oder auch Dinge wie Okuus Third Leg, manche haben schon echt krasse Dinge o.o
    Was denkt ihr darüber?

  • Hm, schwer zu sagen.
    Zwei fragen dazu:
    Erstens: Meinst du mit "in Gensokyo" alles im Touhou Universum oder wirklich nur alles innerhalb der Grenzen Gensokyos? (Und ja,das ist wichtig)
    Zweitens: Meinst du mit Macht schiere Zerstörungskraft oder auch Macht in anderer Form? ( Siehe Dinge wie die Box von Kasen die alles heilen kann)

  • Hm, schwer zu sagen.
    Zwei fragen dazu:
    Erstens: Meinst du mit "in Gensokyo" alles im Touhou Universum oder wirklich nur alles innerhalb der Grenzen Gensokyos? (Und ja,das ist wichtig)


    Damit meine ich das Touhou Universum, also auch zB die Hell of blazing fires oder der Mond (ganz total und absolut gar nicht die Beispiele, die Rin mir genannt hat)


    Zweitens: Meinst du mit Macht schiere Zerstörungskraft oder auch Macht in anderer Form? ( Siehe Dinge wie die Box von Kasen die alles heilen kann)


    Im Grunde eigentlich Macht im weiteren Sinne. Wie gesagt, die meisten Gegenstände die mir einfielen hatten eben einen zerstörerischen Charakter :'D Gerade die Macht von nicht-zerstörerischen Sachen ist ja um einiges schwieriger einzuschätzen, also bezieht solche Dinge ruhig mit ein.

  • Hmmmm.
    Ich bin mir ziemlich sicher das die Zerstörungskraft vom Fächer den Toyohime trägt nur schwer von einem anderen Objekt übertroffen werden kann.
    Was Heilung angeht gibt es wie gesagt die Ibaraki Box of a Hundred Medicines die jede Wunde und jede Krankheit heilen kann wenn man daraus trinkt.
    Beides schonmal seeeeehr mächtig.
    Aber auf Platz Nummer 1 sehe ich eig. den Miracle Mallet von Shinmyoumaru. Das Ding kann immerhin jeden Wunsch erfüllen, wenn man den entsprechenden Preis dafür zahlen kann...

  • Hourai Elixir.


    Hat die Ibaraki Box quasi schon mit inbegriffen und jeder noch so kraftvolle Gegenstand hilft nichts, wenn der Gegner immer wieder auferstehen kann.
    Ein Konter dagegen wäre maximal, wenn man die Person im Besitz des Elixirs verbannen/versiegeln kann.
    Da könnte man beispielsweise das Siegel aufführen, mit dem Byakuren festgehalten wurde, Objekte würden sich vermutlich sogar noch besser versiegeln lassen.
    Eine Bannung an sich klingt nicht besonders mächtig, erhält ihren Wert aber dann, wenn andere mächtige Gegenstände existieren würden.
    Alleine gesehen ist das ganze natürlich streitbar.

  • Man müsste das Ganze in einige Teile aufschneiden, zum Beispiel:
    In sachen rohe Gewalt/Power (z.B.) ist es offensichtlich das Third Leg der Yatagarasu.


    Wenn diese Option allerdings nicht gegeben ist und ich mir tatsächlich die "absolut stärkste Waffe" raussuchen müsste, dann würde ich mich schon fast dem Hourai Elixier anschließen.
    Du kannst nicht verlieren, es hat nicht einmal Nebenwirkungen zu Sterben.
    Intelligenz > Power.


    Allgemein aber schwer zu sagen, eine Waffe ist nur so gut wie die Person die sie führt.

  • Das Hourai Elixir währe in der Defensiven definitiv wohl der stärkste Gegenstand, da würde ich mcih anschließen... In der Offensive hat man damit aber noch nicht viel Fortschritt gemacht. Einer der vielfältisten Gegenstände, mal abgesehen von der Nutzer Einschränkung dürfte Shinmyoumarus Mallet sein. Rohe Power würde ich auch sagen Third Leg, Gungnir & Laevatein sind noch nicht ohne. Ich weiß jetzt nicht GENAU wie groß die magische Kraft dabei ist, aber wäre Byakurens Surtra Scroll noch erwähnenswert?

  • Ich hab das Elixir eigentlich nicht erwähnt weil für mich eine Flüssigkeit kein Gegenstand ist....
    Und selbst wenn man nun das Elixier miteinbezieht müsste der Mallet in jeder Hinsicht mächtiger sein weil man sich damit einfach unverwundbar machen könnte und naja, man könnte einfach ALLES machen xD
    Und abgesehen vom Mallet bin ich mir ziemlich sicher das Mondwaffen wie der Fächer mindestens genauso stark oder sogar stärker in der Offensive sind als das Third Leg.
    Was die Scroll angeht, naja, es ist einfach ne unendliche Schriftrolle mit Spells drauf xD (Ich hätte Angst vor dem Teil wenn Patchi es nutzen könnte....)

  • Seit Äonen wurden in RPG's Tränke im Inventar unter "Gegenstände" gepackt, soweit sehe ich da kein Problem mit dem Hourai Elixir.


    Wie aber schon vorher gesagt, Macht lässt sich auf Unmengen von Instanzen ausweiten, sei es auf Stärke, Intelligenz, Einfluss oder andere Bereiche.
    Im Fokus liegt, so wie ich das interpretiert habe, auch der Benutzer dieser Gegenstände.
    Gehen wir einmal davon aus, dass das Individuum ein Mensch ist. Unter anderen Anwärtern auf Macht würden auch auch die Youkai stehen. Bekanntlich sind diese den Menschen in so gut wie allen Ebenen überlegen, zumindest gibt es keine (machtvolle) Eigenschaft, in der die Menschen Youkai haushoch schlagen würden.
    Ein Mensch könnte mithilfe einer der genannten Gegenstände sehr viele Youkai, wenn nicht alle, unbewaffnet schlagen. Oder sie kontrollieren oder sich auf sonstige Weise einen Vorteil verschaffen.
    Das Werkzeug kann von dieser Person allerdings auch wieder getrennt werden und damit würde diese alle Macht verlieren, von dem Werkzeug alleine geht keine Macht aus.
    Die Macht des Hourai Elixir würde aber zur Macht der Person selber beitragen, da sie mit dem Gegenstand fusionieren würde.
    An sich hat man dabei erst keine Vorteile, von der unendlichen Lebensspanne abgesehen. Mit dieser kann man allerdings Dinge schaffen, lernen und stärker werden, wie es kein anderes Wesen in seiner Lebenszeit schaffen würde.


    Und das ist es gerade, was für mich die größte Macht sein wurde:


    Unbegrenztes Potenzial.


    "As expected from Master! You are a genius!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von YayoiKurenai ()

  • Aber haben Youkai nicht auch die Eigenschaft, nie an Altersschwäche zu sterben? :D
    Wenn man es auf Gensoyko begrenzt, kann theoretisch auch niemand im Kampf fallen, durch die Spellcard Regeln oder? Somit wäre das Hourai Elixir letztendlich nur das Add-On was einen Menschen auf Youkai-Level bringen würde, was die Lebensspanne angeht, oder?

  • Auch Youkai haben eine Lebensspanne (zumindest viele von denen, über die ich aus der Mythologie weiß).
    Und wenn man an den Spellcard Regeln wieder festhält, kann man auch nicht wirklich die volle Power der vorher genannten Gegenstände nutzen.
    Da man den Gegner einfach wegblasen könnte.

  • Somit wäre das Hourai Elixir letztendlich nur das Add-On was einen Menschen auf Youkai-Level bringen würde, was die Lebensspanne angeht, oder?


    Zur Erhöhung der Lebensspanne ist das Hourai-Elixier meines Wissens nach nicht einmal erforderlich. Ich erinnere mich vage an eine offizielle Aussage, alle menschlichen Magier können zu Youkai werden, sobald sie Magie beherrschen, die es ihnen erlaubt, den eigenen Alterungsprozess zu stoppen und sich von der Notwendigkeit jedweder Nahrung zu lösen. Sie sind somit zwar nach wie vor nicht unsterblich, da man sie immernoch töten könnte, und sogar vergleichsweise gebrechlich und nicht sehr robust, werden allerdings an Altersschwäche, Verhungern oder Ähnlichem nicht zugrunde gehen.


    Was Gegenstände angeht, so bin ich sehr neugierig welche Macht wohl Alices Zauberbuch innewohnen mag. Wegen Alices allgemeiner Einstellung werden wir es wahrscheinlich nie erfahren, aber ich frage mich was dieses geheimnisvolle Buch so möglich machen würde, würde Alice es benutzen!


  • Zur Erhöhung der Lebensspanne ist das Hourai-Elixier meines Wissens nach nicht einmal erforderlich. Ich erinnere mich vage an eine offizielle Aussage, alle menschlichen Magier können zu Youkai werden, sobald sie Magie beherrschen, die es ihnen erlaubt, den eigenen Alterungsprozess zu stoppen und sich von der Notwendigkeit jedweder Nahrung zu lösen.


    Bestes Beispiel Alice. Sie war ja einst ein Mensch.


    Das Hourai Elixir ist allerdings noch ein ganz anderer Level als die Youkai-fizierung von Menschen. Diese neuen Youkai fangen auch erst einmal an der unteren Grenze der Youkai an und müssten mächtiger werden, um mitzuhalten. Auch wieder eine Sache, wie weit diese Personen in ihrer verlängerten Lebensspanne kommen.

  • Also, ich würde zu Toyohimes Fächer auch schon glatt zusagen, aber da das Hourai Elixier natürlich auch seine passiven Vorteile hat, sind das wohl zwei verschiedene Dinge. Ich teile das ganze mal in Aktiv-Passiv auf:


    Aktiv:
    -Marisas Hakkero
    -Laevateinn&Gungnir
    -Toyohimes Fächer
    -Surtra Scroll
    -Third Leg


    Passiv:
    -Hourai Elixir
    -Ibaraki Box of a hundred Medicines


    Neutral:
    -Alice' Grimoire
    -Miracle Mallet


    Unter neutral habe ich jetzt die Gegenstände aufgeführt, welche sowohl aktiv als auch passiv verwendbar sind. Man siehe, dass die offensiven Gegenstände dennoch in der Überzahl sind, was mich aber auch nicht wundert.


    Zu den Youkais und Menschen: Es stimmt, Menschen die zu Youkais werden brauchen ein gewisses Potenzial an Magiekenntnissen, sodass sie sich "umformen" können. Die Lebensspanne ist aber dennoch nicht so hoch wie bei normalen Youkais. Wobei bei Alice die Sache war, dass sie theoretisch ja noch ein Kind ist, sich damals ihren jetzigen Körper erschuf und mit Hilfe ihres Grimoires so ihre Seele, etc. in den Puppenkörper transportierte. Quasi ist Alice noch ein Kind, mit erhöhtem Potenzial an Lebensenergie und Intelligenz.

  • Wobei bei Alice die Sache war, dass sie theoretisch ja noch ein Kind ist, sich damals ihren jetzigen Körper erschuf und mit Hilfe ihres Grimoires so ihre Seele, etc. in den Puppenkörper transportierte. Quasi ist Alice noch ein Kind, mit erhöhtem Potenzial an Lebensenergie und Intelligenz.


    Oh, jetzt gehen wir schon zu den Fanstorys über.
    I see there this Thread is going

  • Oh, sorry. Ich habs irgendwo mal als Canon aufgefangen, nevermind.
    Aber auf jeden Fall ist es auch schon beachtlich, was man so alles anstellen kann, wenn man die nötigen Vorraussetzungen besitzt.
    Aber jetzt mal zu den Gegenständen die weniger Beachtung haben:
    Mikos Schwert.


    Soweit ich weiß, wird nirgends etwas darüber erwähnt. Ich kann natürlich auch falsch liegen, von daher überlass' ich das jemand anderem.