Release von Touhou Kobuto V: Burst Battle verschoben

  • NIS Amerika veröffentlicht am 13. Oktober 2017 das Spiel "Touhou Kobuto V: Burst Battle" für die Playstation 4, Playstation Vita sowie auf der Nintendo Switch für 29,99€ im Laden oder Digital erhältlich sein.

    Das Spiel wurde von Cubetype gemacht welche auch an "Touhou Genso Rondo" gearbeitet haben weshalb der Artstyle sowie auch die In-Game Model sich sehr ähneln. Das Spiel wird einen Arcade einen Score Attack und den Versus (Offline und Online) Modus mit allen Charakteren aus EoSD.

    PS4, PS Vita Trailer



    Switch Trailer:


Teilen

Kommentare 7

  • Nope. Kill it with fire.
  • Ich glaube das ich das Spiel vor meiner Switch haben werde. Ja ich hole mir die Switch Version, obwohl ich (bisher) keine habe....
    Ich sollte meine Probleme untersuchen lassen...
  • Billige, hölzerne Animationen
    Extrem wenig Charaktere (mehr wahrscheinlich nur per kostenpflichtigen DLC)
    Mittelmäßiges Spieltempo
    Leicht altbackene Optik

    Da ich keine PS4, PSV oder Switch besitze, werde ich es mir nicht hohlen.
    Ich würde es mir evtl. hohlen (wenn ich eine der 3 Platformen besitzen würde), aber nur, um es einfach nur zu besitzen. Spielerisch sieht es leicht unterdurchschnittlich aus.
    • Ich glaube das gabs schon aufm PC. Zumindest habe ich es darauf und ich fand es spielt sich ganz gut. Außnahme ist im Storymode die KI von manchen Gegnern die zu genau wissen, was sie tun müssen. Also die scheine quasi gedanken zu lesen.
      Wenn ich es vergleichen müsste: Es spielt sich in einer gewissen Weise ähnlich wie Genso Rondo Bullet Ballet, fand ich zumindest.
      Aber es ist auch leicht gewönungsbedüftig, zumindest mit Tastatur, da ich eigentlich Konsolen-Kind bin.

      So wirkte es auf mich.
  • Süß fand ich im Switch Trailer wie die dann mit der Switch spielen.
  • Sieht echt nach nem interessanten Game aus. Allerdings wirken die Ingame-Models auf mich etwas pummelig ...