Syrufit - My Beloved Puppet

  • Album: white clear
    Arranger: Shibayan
    Lyrics: 市松椿
    Vocals: 市松椿
    Original: 東方神霊廟 ~ Ten Desires デザイアドライブ




    Romaji:


    ten’chi muyou no kotowari sakaratte horikaeshite
    anata no hohoemi ni mata aitai
    den’chifuyou no energy tsunagetara
    watashi no i no mama ni nee unazuitemisete
    shin’san’kibou no hirameki kami sura habamenai
    futari wa hanarenai tsuredashite midnight
    sen’kofueki no chouai uketotte
    chikai no kizuato nidoto wa kienai


    keiseikeikoku no mashou subete nomikon’da
    anata no hohoemi ni mata aitai
    reiseireikoku na kidan’ ayakatte
    watashi no eien’ no toki wo oshieteageru
    meishin’shin’kou no setsuri somuite
    kusarikitta karada ni dakarete ano yo ni goodbye
    seiseiruten’ no uso sae musukashite
    uragiru kakugo wa motoyori naizai


    qīn’ài… guīlěi… qīn’ài… guīlěi…


    kei,gai,jo,jou,kou,kan’,sei,sai,goku,gougasha,asougi,nayuta,fukashigi
    bu,rin,mou,shi,kotsu,bi,sen’,sha,jin’,ai,byou,baku,moko,shun’jun’,shuyu,shun’soku


    haruka na kyouri sore ni kan’tan’ su
    mukaeru setsuna wa kazou koto kanawazu
    haruka na kyouki kore wo shousan’ su
    mukaeru eigou ni suguru koto nashi


    aa


    chokumei no mama ni shitagau dake no mono
    nagarekomu minamoto nogarerarenu kairaku
    zuishin’ ni shibarareta kawaii kairai
    todaesasenai de tsuma no saki made mitashite
    homei ga imi suru keiyaku no shuumatsu
    kitaishiteita toori juuzoku no koufuku
    hatsudou suru jumon’ futatabi mawaridashita
    tsumetai tsuchi no naka futatabi hitomi wo hiraite


    dreaming tonight
    milky way no bed no naka de
    closing my eyes
    yubisaki karameru anata no setsunai kaori wo
    breathing again
    koori mitai na negao mitsumete tokashite
    watashi dake no anata ni natte onegai
    incantation
    nemurikara mezameru kiss wo ageru wa
    koi suru watashi to anata no himitsu no yakusoku
    saying good night
    kuchiru dake no inochi wa iranai kara
    koyoi mo eien’ ni toki wo kasanete aishiau wa


    Deutsch:


    Ich verdrehe recht und unrecht, Himmel und Erde,
    nur, weil ich noch einmal dein Lächeln sehen will
    Ich gebe dir Lebensenergie, die keine Elektrizität braucht
    Genau wie ich es mir gewünscht habe, wirst du... Jetzt, wirst du für mich Nicken
    Nicht einmal ein Gott könnte diese genialen Entwürfe beeinträchtigen
    Wir sind unzertrennlich... Heute Nacht werde ich dich ausführen
    Akzeptiere meine niemals vergehende Zuneigung
    Das Zeichen unserer Hingabe wird nie mehr vergehen


    Ich habe von jeder teuflischen Versuchung gekostet, die selbst einen König, ja ein Königreich zu fall bringen würde,
    nur, weil ich noch einmal dein Lächeln sehen will
    Höre und lerne von dieser hinreisenden Geschichte, so grausam und ruhig
    Ich werde dir von meiner Zeit erzählen, die ich in der Unendlichkeit verbrachte
    Ich wendete mich ab von den Regeln, dem Aberglauben und dem Glauben
    Von einer verottenden Leiche umarmt verabschiede ich mich von dieser Welt
    Während ich selbst die Lügen der Reinkarnation und der Seelenwanderung erkenne
    Ich hatte schon immer den Entschluss gefasst, es alles zu betrügen


    Geliebte... Puppe... Geliebte... Puppe...


    10^32,10^64,10^128,10^254,10^512,10^1024,10^2048,
     10^4096,10^8192,10^16384,10^32768,10^65536,10^131072
    10^-1,10^-2,10^-3,10^-4,10^-5,10^-6,10^-7,10^-8,
     10^-16,10^-24,10^-32,10^-40,10^-48,10^-56,10^-64


    "Meine Heimat ist weit entfernt", rufe ich aus
    Ich könnte niemals all die Momente zählen, denen ich mich stellen muss
    Daher lobe ich meinen distanzierten Wahn
    Niemals werde ich all die Unendlichkeit überstehen, der ich mich stellen muss


    Ah…


    Ein Geschöpf, das nur den Befehlen seiner Herrin folgen wird
    Dieses unausweichliche Vergnügen fliest direkt in deinen Kern,
    den Kern einer leiblichen Puppe, die an die Seite ihrer Herrin gebunden ist
    Hör nicht damit auf, lass es mich von Kopf bis Fuß durchdringen
    Lass uns diese Verträge auflösen, die und bis zum Tod binden
    Wie erwartet, durch die Segnungen der Unterwürfigkeit,
    mit dieser eine Verzauberung, beginnt sie sich erneut zu bewegen
    Tief unter in der kalten Erde, öffnet sie erneut ihre Augen.


    Nachts, in meinen Träumen
    In einem Bett am Himmel
    Schließe ich meine Augen
    Unsere Finger haben wir verschränkt. Deinen Geruch, den ich so sehr liebe dass es schmerzt,
    atme ich wieder ein.
    Ich starre auf dein schlafendes Gesicht, das so wirkt, als würde es schmelzen
    Bitte, wirst du mein sein, für immer und ewig nur mein?
    murmle ich wie eine Beschwörung vor mir her
    Ich werde dir ein Kuss geben, um dich aus deinem Schlaf zu erwecken
    Ein Geheimes Versprechen zwischen dir und mir, zwischen geliebten
    Also sage ich dir "Gute Nacht"
    Ich brauche kein Leben, in dem ich einfach nur vor mich hinrotte
    Also werden wir uns heute Nacht wieder lieben, zu jeder Jahreszeit, bis in die Ewigkeit

Teilen

Kommentare 1

  • Saubere Leistung, dass du das durchziehst, und nicht (wie jeder andere) nach dem 4. Eintrag kein Bock mehr hast.
    Du erhälst 75 Respekt.